iPad Interface Design: Oliver Reichenstein auf dem Hamburger Scoopcamp

 

Das Writer iApp fur das iPad ist gerade frisch von der UX-Agentur Information Architects herausgekommen, parallel dazu spricht Gründer Oliver Reichenstein nächsten Mittwoch auf dem Scoopcamp in Hamburg.



 

 

Das Writer iApp fur das iPad ist gerade frisch von der UX-Agentur Information Architects herausgekommen, parallel dazu spricht Gründer Oliver Reichenstein nächsten Mittwoch auf dem Scoopcamp in Hamburg zum Thema »Duplo statt Lego: iPad-Design in Theorie und Praxis«.

 

Wer sich also für User Experience interessiert, sollte sich deshalb diesen Termin am 29. September nicht entgehen lassen. Wer es nicht zum Scoopcamp schafft, sollte sich aber dennoch die ausführliche Einführung von Oliver Reichenstein in das Writer App zu Gemüte führen, denn darin wird erklärt, woran es an vielen Texteditoren hapert: Konzentration, Orientierung und Typografie. Das Writer iApp hat nämlich einmal einen Fokus-Modus, der beim tippen die Textzeilen darüber und darunter ausblendet, um nicht abzulenken. Eine maßgeschneiderte Schrift, eine zusätzliche Tastaturleiste und die automatische Anbindung an den Server von Dropbox sind weitere Nützlichkeiten der Anwendung.

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren