Intel liefert QuadCore Prozessoren

Bei der CES in Las Vegas stellt Intel drei neue Quad-Core Prozessoren vor. Sie verfügen über vier Rechenkerne, die in zwei Doppelkernen angesprochen werden. Die Quad-Core-Prozessoren sind bestimmt für Desktop-PCs und kleine Server. Als



Core 2 Quad‘ bezeichnet Intel den neuen Q6600. Dieser ist mit 2,4 Gigahertz getaktet und mit insgesamt 8 Megabyte L2-Cache bestückt. Der Listenpreis wird mit rund US $ 850 pro Einheit angegeben.
Der erste Core 2 Extreme QX6700 wurde im September 2006 vorgestellt und zu rund US $ 1.000 im November verfügbar.

Zusätzlich kommen die Prozessor-Serien Quad-Core Intel Xeon 5300 für Server und die Intel Core2 Extreme ebenfalls mit vier Rechenkernen. Die Leistungssteigerungen zu den Dual-Core-Versionen werden zwischen 50 bis 80 Prozent spezifiziert.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren