Flash auf iOS!

 

Adobe gab auf der IBC Tradeshow bekannt, das mit dem Flash Media Server 4.5 nun auch Flash-Anwendungen auf dem iPhone und iPad abgespielt werden können.



 

Adobe gab auf der IBC Tradeshow bekannt, das mit dem Flash Media Server 4.5 nun auch Flash-Anwendungen auf dem iPhone und iPad abgespielt werden können.

 

Letzte Woche präsentierte Adobe auf der Amsterdamer Tradeshow IBC doch glatt eine Lösung die es ermöglicht, mit Flash erstellte Anwendungen auf dem iPhone und iPad abzuspielen. Mit Hilfe eines vom Entwickler genutzten Servers, dem Flash Media Server 4.5 and Flash Access 3.0 kann Video-Content nun auch auf Apples Geräten abgespielt werden. Der Flash Media Server 4.5 unterstützt iOS und ermöglicht das Streamen von Inhaten mit Flash, ohne dass die Anwendung etwa im Safari Browser abgespielt werden muss. Seine erweiterten Funktionen sind  integrated Content-Protection und on-demand Stream Packaging. Der Knackpunkt dabei ist: Der Flash Media Server für Publisher kostet stattliche 4 500 Dollar. Und ohne den Server läuft Flash auch leider nicht.

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren