2. Paid Content-Gipfel

20101111

Literaturhaus München

 
Media Tablets wie das iPad bieten Verlagen eine viel versprechende Plattform, ihre digitalen Inhalte zu monetarisieren. mehr

QR Codes in freier Wildbahn

Um auf eine Kunstausstellung in der Galerie le deco im Tokioter Stadtteil Shibuya aufmerksam zu machen, haben diese zwei sich den QR Code mit dem Link mobilen Seite samt Webcam zur Ausstellung aufs Hemd geklebt.

mehr

the Big Draw: Berlin verwandelt sich in Zeichenlabor

Dieses Wochenende kann einem in Berlin Seltsames passieren: Läuft man die Straße entlang, kann man Teil eines gezeichneten Animationsfilms werden oder Plakatgestalter, der zum Zeichnen nach Zahlen auf ein Gerüst gebeten wird.

mehr

Typolar aus Finnland

Der finnische Typedesigner Jarno Lukkarila gründete jetzt das Label Typolar.

mehr

Anzeige

Porträt: Bianca Tschaikner, Illustratorin

PAGE gefällt…: Die Arbeit der Illustratorin Bianca Tschaikner. Die Österreicherin lebt derzeit in Tanger und schickte uns jüngst einige ihrer »Postcards from Morocco«.

mehr

Geld regiert die Welt. Die Gewinner des Bitfilm Festivals stehen fest

Die Gewinner des Bitfilm Festivals stehen fest. Wir zeigen die Siegerfilme hier.

mehr

Mobile Portfolios – PAGE 11.2010

Für die Selbstdarstellung von Kreativen reichen klassische Print- und Webauftritte nicht mehr aus. Es gilt, auch auf Mobile Devices Präsenz zu zeigen. PAGE stellt verschiedene Projekte vor und sagt, wie es geht und wo es hakt. Hier geht’s zur Leseprobe.

mehr

Olaf Leu: Bilanz 1951–1970

20101125

Atelier Beinert, Berlin

 
Lesung und Gespräch im Atelier Beinert | Berlin. Olaf Leu war einer der ersten Kreativen, der im aufstrebenden Westdeutschland die Vorbilder der »Neuen Amerikanischen Schule« auf deutsche Unternehmen übertrug. mehr

Anzeige

m2o – IdeeNetZukunft

20101025

Salzgitter

 
Die Studierenden des Studienganges Medienmanagement an der Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter, veranstalten eine Medienfachtagung mit dem Namen »m2o – IdeeNetZukunft«. mehr

Workshop: Total Immersion

20101027 - 20101029

Fraunhofer-Institut, Berlin

 
Ob Planetarien, Kinos, Veranstaltungen oder Computerspiele – ohne digitale Inhalte sind sie heute nicht mehr denkbar. mehr

Krise vorbei? Laut GWA steht die Werbebranche vor dem Aufschwung

Die Werbe- und Kommunikationsbranche hat sich vom Gröbsten erholt. Das suggeriert zumindest der GWA Herbstmonitor, den der Verband zweimal jährlich herausgibt. Der aktuellen Erhebung zufolge rechnen Agenturen für das Geschäftsjahr 2010 mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von 6,2 Prozent.

mehr

Koe-Now: „Voice Blogging“ in Japan

Die indische Voice Blogging Platform Bubble Motion erfreut sich mit zwei Millionen User in Indien großer Beliebtheit. Jetzt wird dieser Service auch in Japan getestet — mit Prominenten.

mehr

Anzeige

Ready Steady GO: Ikea-App für Keksfans

»First on the lips, then on the hips« ist ein altes Sprichwort, das Mütter ihren Töchtern eintrichtern bevor es zu Oma geht. Zumindest die schwedischen Damen können den gut gemeinten Ratschlag ab sofort ignorieren. Denn Ikea hat eine Fitness-App gelauncht, die das Hüftgold zum Schmelzen bringen soll.

mehr

PAGE CD/CI-Ranking 2010

Welche deutschen Designbüros und Agenturen zu den Top 20 im Bereich Corporate Design gehören, zeigt das PAGE CD/CI-Ranking 2010.

mehr

Blumen und andere Geheimnisse: Amira Fritzs phantastische Arbeiten in Berlin

kunst-app: eyeout führt durchs art forum berlin

Den Weg zur Kunst kann man sich beim art forum erstmals mit einer App bahnen, entwickelt von dem jungen Berliner Büro Eyeout.

mehr

Anzeige

Linkliste PAGE 11.2010

»Antimonopolistische Typen« (PAGE 11.10, Seite 72 ff.), der die ukrainische und weißrussische Typedesignszene vorstellt, hat Klaus-Peter Staudinger eine Reihe von Links zusammengestellt.

mehr

Nachdruck von Bodonis Meisterwerk

Stephan Füssel bringt uns Bodonis »Manuale tipografico« zurück.

mehr