Zum Durchdrehen schön: Identity der Jetty Coffee Roasters aus L.A.

Blau wie der Pazifik, mit feinen Linien und ausdrucksstarkem J: Für die Jetty Coffee Roasters in Los Angeles entwarf Ludlow Kingsley ein Erscheinungsbild, so köstlich wie der Kaffee selbst.



Seit 2017 röstet der leidenschaftliche Surfer Brien Baltzell in West Adams in Los Angeles seinen Jetty Coffee.

Fünf verschiedene Roasts bietet er an, alle handgefertigt – und mit einem Corporate Design und Packaging von Ludlow Kingsley, gefeierter Grafikdesign-Agentur mit Sitz auf dem Hollywood Blvd.

In feinen Linien spielt das Design auf Los Angeles selbst an, auf die Sonne zu der das kreisrunde Logo sich formt, oder auch der Weltkugel, ganz wie man möchte.

Stilisierte Wellen rauschen auf der Website und der hübschen Leinentasche und nur mit zwei Strichen angedeutete Möwen flattern darüber hinweg.

Dazu leuchtet das Erscheinungsbild ganz in Weiß, während leichte Beige- und Rosétöne an Sonnenuntegänge erinnern und an die Cremigkeit der verschiedenen Röstungen, während der Name Jetty, der auch Wellenbrecher bedeutet, in schönstem Blau die Farbe des Pazifik zitiert.

Und das der Kaffee nicht nur umwerfend gut aussieht, sondern auch genauso gut schmeckt, davon konnten wir uns gerade im pollen café in Echo Park, LA, überzeugen.

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 3 =

Das könnte Sie auch interessieren