PAGE online

Wein-Etiketten digital gedruckt und einzigartig

Jedes Label sieht anders aus, farbenprächtige Eyecatcher sind sie alle.

Designagentur Studio Parr aus Sussex, England, gestaltete Weinlabels der besonderen Art und realisierte das Projekt gemeinsam mit dem Druck-Unternehmen MCC Labels. Digitale Printtechnik kombiniert mit einer Premium-Druckveredelung ergaben eine Reihe von einzigartigen Labels für die Weinmarke XY.

So gibt es mithilfe eines Algorithmus kein Etikett ein zweites Mal, alle sind Unikate, die sich durch abstrakte Farbgebilde und dem darauf gestanzten Namen der Marke XY auszeichnen. Die hübschen Farbverläufe stehen im Kontrast zu den in Schwarz gedruckten beiden Buchstaben.

Die Etiketten sind nicht nur Werbung fürs Weinlabel XY, sondern auch eine Promotion-Aktion für das Druck-Unternehmen MCC Labels, mit dem Studio Parr für dieses Projekt zusammen arbeitete.

Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
1/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: @ Kieran Griggs Photography
2/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
3/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: @ Kieran Griggs Photography
4/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
5/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
6/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: @ Kieran Griggs Photography
7/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
8/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
9/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
10/11
Flaschenlabels für XY Wein
Bild: Studio Parr
11/11

 

Produkt: eDossier »Schwarz-Druck«
eDossier »Schwarz-Druck«
Schwarz drucken: Farbmanagement, 4C und Pantone Black, Papier, Druckverfahren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren