Onlinemagazin – U Mag Nummer 90

Das brasilianische Online Modemagazin feiert seine 90. Ausgabe – mit ungewöhnlichen Fotostrecken, spannendem Grafikdesign, CK One und Sao Paulo.



Bild UMag

Das »U Mag« wurde 2004 in Brasilien von Romeu Silveira gegründet – aber seine neuesten Ausgaben können immer sofort weltweit gelesen werden. Denn beim »U Mag« handelt es sich um ein Onlinemagazin, das sich digital vom Cover bis zur letzten Seite durchblättern lässt.

Jetzt feiert das Modemagazin seine 90. Ausgabe und die ist auf jeden Fall einen zweiten Klick wert. Unter dem Motto »The Incorrectly Issue« vereinigt das Heft für den Juli 2011 nicht nur interessante Interviews und Texte (wie über das Nachtleben in Sao Paulo und den popkulturellen Einfluss von CK One), sondern vor allem ungewöhnliche, schön anzusehende Fotostrecken.

Bild UMag

In der Strecke »I was 13 when I had my first cigarette«, zum Beispiel, machte Yuri Sardenberg die Fotos, die dann von Bruno Ilogti und Juliana Frontin zu bunten Collagen verarbeitet wurden.
Ein paar Seiten weiter stand Horacio Martin als männliches Haarmodell vor der Kamera und präsentiert Frisuren, von sinnlichen Locken bis zum hippem Pony-Schnitt, die an Frauen irgendwie besser aussehen.

Bemerkenswert ist auch die Typo im »U Mag«, die das Lesen zwar nicht unbedingt einfach macht, aber trotzdem ein Fest für die Augen ist.

Dafür wird die Navigation durch das Heft durch die Möglichkeit erleichtert, einzelne Artikel direkt anzuwählen, die dann als separate Seiten angezeigt werden.

Bild UMag
Bild UMag
Bild UMag
Bild UMag

Bilder: © UMag


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren