Typografisches Briefpapier für ein Texterbüro

Dank Supple Studio tanzen unzählige Anführungszeichen in verschiedensten Schriften auf der Geschäftsausstattung von totalcontent.



Corporate Design totalcontent Supple Studio

Die neue Geschäftsausstattung des Texterbüros totalcontent aus Leamington Spa in England hat Supple Studio aus Bath mit Anführungszeichen aus verschiedensten Schriften versehen. Auf den Rückseiten der Visitenkarten kommt jeweils ein großes Anführungszeichen zum Einsatz, auf Umschlägen, Briefbogen und Postkarten treffen sie in unterschiedlichen Größen aufeinander. Die Gestalter wählten zuerst Klassiker wie Bodoni oder Helvetica, um diese dann mit auffälligen und modernen Typen zu mixen.

Corporate Design totalcontent Supple Studio

Das neue totalcontent-Briefpapier soll widerspiegeln, dass das Texterbüro häufig mit Designstudios zusammenarbeitet – genau wie die 2014 ebenfalls von Supple Studio gestaltete Website. Auch das Orange behielten die britischen Gestalter bei, in intensivierter Form. Die Farbe ist eine Anspielung auf die niederländischen Wurzeln von totalcontent-Gründer Jim Davies, der übrigens als Kolumnist für die Design Week schrieb, bevor er sich selbstständig machte.

Corporate Design totalcontent Supple Studio

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren