PAGE online

thjnk inszeniert den neuen IKEA-Katalog

t

Bild IKEA thjnk

hjnk bewirbt den neuen IKEA-Katalog mit einem TV-Spot und Plakaten.

 

Vergangenes Jahr setzte hjnk auf Stop-Motion-Technik als die Agentur den Spot zum neuen IKEA-Katalog entwickelte. Dieses Jahr fällt der TV-Spot etwas weniger raffiniert aus. Unter dem Motto »Mach deins draus!« fordert IKEA – und der neue Katalog – dazu auf, Stile, Materialien, Farben und Formen zu mischen. Dementsprechend zeigt auch der Spot einen bunten Mix: Er führt den Zuschauer durch eine Wohnung, die sich im Stil einer Theaterbühne dreht und unterschiedliche Wohnstile vorführt.

Der Spot wurde Ende Juli in Hamburg gedreht. Für die Produktion zeichnet Tempomedia und Acne Production verantwortlich, Regie führte der junge Regisseur Linus Johansson. Der Spot wird ab dem 25.08. auf reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen sein. Begleitet wird er von einem Plakat-Flight in deutschen Großstädten und einem Radiospot. Die Erweiterung der Kampagne im Internet wird mit Grimm Gallun Holtappels realisiert.

Hier ist der Spot:


 

 

 


 

 

Mehr von thjnk für IKEA:

Guerilla-Kissenschlacht

Neuanfang mit IKEA

Knut-Kampagne

 

Produkt: PAGE 11.2019 Digital
PAGE 11.2019 Digital
Titelthema: So gelingt der Jobwechsel ++ AR-Effekte für Instagram, Snapchat & Co ++ Making-of: Vom 2D- zum 3D-Font ++ New Business: Branding für Schulen ++ Webdesign: Floating Canvas erstel-len mit Webflow ++ After-Effects-Tutorial: Typo-Animation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren