PAGE online
Produkt: eDossier: »Variable Fonts«
eDossier: »Variable Fonts«
Was können Variable Fonts und wem nützen die OpenType-Schriften?

Römisch-französischer Schriftmix

Empirica heißt die jüngste Schrift von Tobias Frere-Jones und Nina Stössinger.

Die Schriftfamilie lässt das alte Rom typografisch aufleben, gewürzt mit etwas französischem Einfluss. Mit ihrem engen Spacing und filigranen Serifen ist die elegante Familie ideal für große Größen. Empirica verfügt über sechs Stärken von Extra Light bis Black plus passende Kursive. Außerdem hat Frere-Jones Type jetzt einen Shop für Typo-Devotionalien gestartet – den Auftakt machen zwei schöne Poster, eins davon zur Empirica.

    

 

Produkt: eDossier: »Variable Fonts«
eDossier: »Variable Fonts«
Was können Variable Fonts und wem nützen die OpenType-Schriften?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren