Ranking: Die erfolgreichsten Viralmarketingspots 2007

Die Top Five im Überblick:



Der amerikanische Viral-Marketing-Dienstleister GoViral wollte es wissen: Welcher virale Videoclip wurden in diesem Jahr am häufigsten bei Youtube abgerufen und welche Agenturen stecken dahinter. Das Ergebnis: Mit mehr als fünf Millionen Abrufen eroberte ein zu Phil-Collins-Musik trommelnde Gorilla für den Süßwarenhersteller Cadburys die meisten Herzen auf Youtube. Erdacht wurde der Spot von der Kreativagentur Fallon.

1. “Gorilla Drummer” (Unternehmen: Cadbury’s, Agentur: Fallon, Launch: August 2007, Abrufe: über 5 Mio.)

2. “Green Tea Partay” (Unternehmen: Smirnoff, Agentur: JWT, New York, Launch: August 2007, Abrufe: 3,4 Mio.)

3. “Catch Sunglasses” (Unternehmen: Ray Ban, Agentur: Cutwater, Launch: Mai 2007, Abrufe: 3,2 Mio.)

4. “Will it blend – Iphone-Version” (Unternehmen: BlendTec, Agentur: inhouse, Launch: Juli 2007, Abrufe: 2,7 Mio.)

5. “Bom Chicka Wah Wah” (Unternehmen: Lynx/Axe, Agentur: BBH Kopenhagen, Launch: Mai 2007, Abrufe: 2,6 Mio.)


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren