Dead Drops: Daten für alle!

Der Berliner Künstler Aram Bartholl verwandelt USB Sticks in tote Briefkästen mit abenteuerlustigem Inhalt.

mehr

Phantastische Dinge in der Schirn

Von wegen White Cube! Zur großen Surrealismus-Schau spielt die Schirn in Ausstellungsdesign und auch digital mit dem Charme des Phantastischen – und den Moden der Zeit.

mehr

Verlockend schön

MTV kämpft mit Musikvideo gegen Menschenhandel.

mehr

Agenturporträt: Artificial Rome

PAGE gefällt…: Artificial Rome, Interactive-Agentur aus Hamburg/Berlin, die in ihren zeitlosen Inszenierungen Ästhetik und Programmierung gekonnt zusammenführt – vom Hightech-Autospot zur poetischen Flower-App.

mehr

Anzeige

Adé Blaue Markenwelt: CD-Relaunch von SevenOne Media

Frisches Corporate Design und neuer Claim für den ProSiebenSat.1-Vermarkter.

mehr

Gut genörgelt ist perfekt gerappt: Charles Barkley tritt für T-Mobile auf

Verrücktes Musikvideo von Spike Lee.

mehr

Anonymes Portfolio

Bunte Collagen und schöne Texte erwarten den Leser in »Whatever«, dem Portfolio-Magazin des mysteriösen Gestalterduos Rocket & Wink. Hinter dem Pseudonym verbergen sich angeblich zwei Hamburger Topdesigner...

mehr

Keine Worte für VW

Ein Seufzen hier, ein Brumm-Brumm da: Volkswagen Australien setzt in seinem neuen Spot allein auf die anerkennenden Geräusche von VW-Fahrern.

mehr

Anzeige

Animierte Spots für smart

Diesel holt zum globalen Arschtritt aus

Assland ist voll von… nun ja: Ärschen. Viele davon dürften den meisten auch aus unserer Welt bekannt sein. Dieser Spot aus der »Kick Ass«-Kampagne von Diesel ist einfach zu schön (böse).

mehr

Red Bull macht Street Art ausfindig

Red Bull kreiert die größte Kunstsammlung der Welt: Bei Street Art View können alle mitsammeln.

mehr

Kunstcover von Lilienfeld

Kleine Auflage, kunstvolles Cover: In Zusammenarbeit mit Künstlern bringt Lilienfeld besondere Bücher heraus. PAGE sprach mit den Verlegern Viola Eckelt und Axel von Ernst.

mehr

Anzeige

Jim Beam ruft das Jahr der mutigen Entscheidungen aus

Was wäre, wenn Willem Dafoe…

mehr

Agenturporträt: jung und wenig

PAGE gefällt …: jungundwenig, Agentur aus Berlin, die sich im Editorialdesign zu neuen Höhen aufschwingt – in Farbe, Schrift und Illustration.

mehr

Happy Valentines Day

Chanel animiert

Das ist mal eine außergewöhnliche Kosmetik-Werbung: Peter Philips, Global Creative Director Makeup bei Chanel, hat die Produkte per Stop-Motion animiert.

mehr

Anzeige

Lee: Eine Tüte – unendliche Möglichkeiten

Bei Lee hat man das mit der recyclebaren Papiertüte sehr wörtlich genommen: Aus der »Never Wasted«-Bag lässt sich so ziemlich alles basteln, was man sich vorstellen kann.

mehr

Faszinierende Seilschaften im WWF-Video

Wir sind alle miteinander verbunden. Das verdeutlicht WWF sehr eindrucksvoll mit Skulpturen aus Seil.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.