Outernet – Interaktionskonzepte mit AR, Kinect & Co

Ab sofort im Handel: PAGE 10.2011

mehr

Papier-Faltkunst

In PAGE 10.2011, die am 7. September an den Kiosk kommt, stellen wir ein Papierfalt-Kreativbuch der besonderen Art vor. Als Vorgeschmack hier schonmal einige Faltanleitungen zum Downloaden. 

mehr

Politpromis als Yoga-Künstler

Anzeigenmotive von Kessels Kramer für Lotte Yoga School.

mehr

Neue Abenteuer mit Mini Coupé

Die internationale Kampagne zur Markteinführung des Mini Coupé steht unter dem Motto »Another Day. Another Adventure« – entwickelt hat sie Bsur Amsterdam.

mehr

Anzeige

Unkonventionelle Markenkommunikation

Das neue Buch »Guerilla Advertising 2« von Gavin Lucas zeigt, welche ungewöhnlichen Ideen Werber heute nutzen, um Aufmerksamkeit zu erzielen.

mehr

Wrap – Erst lesen, dann verpacken

»Wrap« ist ein großformatiges Design-Magazin, das wunderschöne Illustrationen zu bieten hat und nach dem Lesen als Geschenkpapier dient.

mehr

Shirts von Hand bedruckt

Das Berliner Label Ja-Börnski setzt bei seinen T-Shirts auf Handarbeit – von den Illustrationen bis zum Druck.

mehr

Interview: Der Entdecker im Dschungel der Daten und Informationen

Jan Schwochow, Creative Director und Geschäftsführer der Infografik-Agentur Golden Section Graphics, spricht im Interview über gute und schlechte Infografiken, Anforderungen im Infografik-Markt und neue Trends.

mehr

Anzeige

Die »Drunk Camera« App von Forsman & Bodenfors

Dank der neuesten iPhone App für IQ werden Sie keinen Moment einer durchfeierten Nacht mehr verpassen.

mehr

Neue Kampagne für Fleischfreunde

Gudella, barche entwickelte zwei neue Kampagnenmotive für das Beef!-Magazin.

mehr

Paperlux – Papierprodukte zum Innehalten

Jährliche Red Dot Awards, hochwertige Papierprodukte, detailverliebtes Handwerk. Es gibt viele Gründe, das Hamburger Studio Paperlux unter die Lupe zu nehmen. Wir trafen die Designer zum Interview.

mehr

Ein Lichtermeer für Utøya

Eine Twittervisualisierung.

mehr

Anzeige

Monster anmalen

Eine Malbuch-App.

mehr

Tui Cruises – Kreuzfahrten digital

Die Hamburger Agentur Neteye hat Tui Cruises eine neue Webseite verpasst – im Vordergrund stand die »Wohlfühlkommunikation«.

mehr

Agenturporträt: Sulki & Min

PAGE gefällt …: das Grafikdesign von Sulki & Min aus Seoul, die defintiv keine Angst vor weißen Flächen haben. Gerade sind sie von der Eröffnung des BMW Guggenheim Lab zurück, dessen Identität sie entworfen haben.

mehr

Neue Überraschung bei Ferrero

Wieden + Kennedy Amsterdam haben die neue Kampagne für Kinder Überraschung von Ferrero entwickelt.

mehr

Anzeige

Kunst, Leidenschaft & Wolle

Am 6. September 2011 findet in drei Benetton Stores in europäischen Städten und digital übers Internet das Event »Lana Sutra« statt.

mehr

Mut ist …

Ein Misereor-Spot von Sehsucht.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.