PAGE online

Neue Webseite für das MKG

H

Bild MKG Website

eine/Lenz/Zizka entwickelte eine neue Webseite für das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg hat momentan viel Neues zu bieten: Nicht nur wurden das Corporate Design überarbeitet und vier Sammlungsbereiche neu gestaltet, auch die Webseite des MKG zeigt sich in neuem Design.

Die verantwortliche Agentur eine/Lenz/Zizka konzipierte und kreierte den Webauftritt von der Startseite bis zu allen Unterseiten.
Die Sammlung des Museums ist jetzt in einer großzügigen Galerie zu erleben – ob Fotografie, Plakat, Design, Moderne oder Mode, zu allen Themenbereichen kann sich der User durch zahlreiche Bilder mit Detailansichten klicken. Kontextbezogene Verweise liefern dabei zusätzliche Infos und stellen die Verbindungen zwischen den einzelnen Sammlungen oder Ausstellungsstücken her.

Außerdem besitzt die neue Webseite einen Kalender, mit dessen Hilfe der User die Veranstaltungen des MKG nach eigenen Interessen durchsuchen, sie als Termin abspeichern oder gleich über Social Media teilen kann.

Als Redaktionssystem für die neue MKG-Seite dient Typo3. Da es benutzerfreundlich und intuitiv bedienbar ist, lässt sich die Webseite von Mitarbeitern des Museums somit selbst redaktionell betreuen.

Bild MKG Website

Bild MKG Website

Produkt: PAGE 11.2019 Digital
PAGE 11.2019 Digital
Titelthema: So gelingt der Jobwechsel ++ AR-Effekte für Instagram, Snapchat & Co ++ Making-of: Vom 2D- zum 3D-Font ++ New Business: Branding für Schulen ++ Webdesign: Floating Canvas erstel-len mit Webflow ++ After-Effects-Tutorial: Typo-Animation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren