PAGE online

Mit 48 Frauen und leuchtender Typografie durch 2020

Das Hamburger Büro für Gestaltung KLASS hat einen Kalender inspirierender, faszinierender und bewegender Frauen gestaltet.

Leuchtende Farben, mitreißende Typografie und Risografie: Das Büro für Gestaltung KLASS führt mit 48 Frauen durch 2020.

Von Frauen über Frauen ist das Projekt. Allen voran den vier Gestalterinnen von KLASS, die seit ihrem Studium an der HFBK in Hamburg zusammenarbeiten und deren Arbeit immer mit Typografie beginnt. Mit »bunter Typografie« wie sie es selbst nennen.

Die 48 Frauen für den Kalender zusammenzustellen war ein offener Prozess. Jede Gestalterin konnte ihre Favoritinnen in eine Liste eintragen.

So entstand eine Vielfalt, die von Künstlerinnen über Philosophinnen zu Musikerinnen führt, von Yayoi Kusama über Elfriede Jelinek bis hin zur Mutter Erde.

Kalender als Gemeinschaftsprojekt

Der Riso-Kalender, den alle diejenigen erhalten, mit denen KLASS 2019 zusammengearbeitet hat, war von Anfang als Gemeinschaftsprojekt gedacht. 16 weitere Gestalterinnen aus ihrem Umfeld luden sie ein. Darunter Janitha Banda, Dorit Birkner, Franziska Opel und Wondering Woman.

Die technische Vorgaben waren einzig ein festes Format und ein zweifarbiger Risografie-Druck. Von da an war jede Mitmachende ganz frei.

»Mit einigen Gestalterinnen gab es viel Austausch im Prozess und andere haben uns am Ende ihre fertigen Grafiken geschickt«, sagen die Gestalterinnen von KLASS. »Es war sehr interessant und schön für uns, die Beiträge zu erhalten und diese zu drucken und den Kalender fertig zu produzieren.«

KLASS Kalender 2020, Cover
Bild: KLASS & 48 Frauen
1/13
KLASS Kalender 2020, Cover- und Rückseite
Bild: KLASS & 48 Frauen
2/13
KLASS Kalender 2020
Bild: KLASS & 48 Frauen
3/13
KLASS Kalender 2020, Detail: Cover
Bild: KLASS & 48 Frauen
4/13
KLASS Kalender 2020, Detail: Bindung
Bild: KLASS & 48 Frauen
5/13
KLASS Kalender 2020, Detail: Januar, dargestelle Frauen: Elfriede Jelinek und Emilie du Chatelet
Bild: KLASS & 48 Frauen
6/13
KLASS Kalender 2020
Detail: April, Dargestelle Frauen: die Queen und Meret Oppenheim, Detail: Mai, Dargestelle Frauen: Yayoi Kusama und Shantell Martin – Bild: KLASS & 48 Frauen
7/13
KLASS Kalender 2020
Detail: Oktober, dargestelle Frauen: Astrid Lindgren, Nadine Gordimer, Joan Didion und Silvia Plath – Bild: KLASS & 48 Frauen
8/13
KLASS Kalender 2020
Detail: November, dargestellte Frauen: Michelle Obama, Greta Thunberg, Maya Angelou und Alexandria Ocasio-Cortez. – Bild: KLASS & 48 Frauen
9/13
KLASS Kalender 2020
Detail: Dezember, dargestelle Frauen: Marie Curie, Ada Lovelace, Eva Illuoz und Jane Goodall – Bild: KLASS & 48 Frauen
10/13
KLASS Kalender 2020
Detail: Inhaltsangabe mit kurzer Info zu den dargestellten Frauen – Bild: KLASS & 48 Frauen
11/13
KLASS Kalender 2020, Übersicht und Aufhängung
Dargestellte Frauen: (links) Valie Export, Simone de Beauvoir, Emma Ruth Rundle, Annie Sprinkle (mitte); Elfriede Jelinek, Carolin Emcke, Susan Sontag, Émilie du Châtelet; (rechts) Marie Curie, Ada Lovelace, Eva Illuoz, Jane Goodall – Bild: KLASS & 48 Frauen
12/13
KLASS Kalender 2020, Übersicht und Aufhängung
Dargestellte Frauen: (links) Michelle Obama, Greta Thunberg, Maya Angelou, Alexandria Ocasio-Cortez; (mitte) Mutter Erde, Siri, Subi, die Braut; (rechts) Phoebe Waller-Bridge, Loïe Fuller, Peaches, Carmen Herrera – Bild: KLASS & 48 Frauen
13/13

 

Produkt: eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
Aufkleber und Etiketten gestalten und drucken – Grafikdesign und Typografie, Papiersorten und Papierveredelung, Pro & Contra Digitaldruck / Offsetdruck

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Hallo Katharina,

    Tut uns Leid, der Kalender ist dieses Jahr (auch dank dieses Artikels) super schnell vergriffen.

    Liebe Grüße,
    Sarah

  2. Wunderschön! Kann man den Kalender irgendwo käuflich erwerben? 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren