PAGE online

Leichtgewicht im Packaging

Diese leichte, aber stabile Verpackung besteht aus einem separaten Boden und Deckel, die Metsä Board aus Feinwelle herstellt. Wofür sie sich eignet

Die leichte, aber stabile Verpackung besteht aus einem separaten Boden und Deckel, die Metsä Board aus Feinwelle herstellt

Metsä Board hat einen Karton entwickelt, der stark, stabil und gleichzeitig leichter ist als herkömmliche Faltschachtelvarianten. Er besteht aus Wellpappe, und zwar aus Feinwelle, die eine kleine und niedrige Wel­lengröße und damit eine feinere Oberfläche hat. Die Deckschicht kann sowohl aus ungestrichenem als auch aus gestrichenem weißem Frischfaserkarton bestehen. Im Vergleich mit Vollkartonschachteln ist er um bis zu 50 Prozent leichter, kommt ihnen hinsichtlich der Sta­bilität aber sehr nahe.

Die neue Verpackungslösung eignet sich besonders für edle Kosmetik, Schokolade, Getränke und andere Premiumprodukte. Da bei der Herstellung keine schädlichen Klebstoffe oder andere Kunststofflaminate verwendet werden, lässt sie sich ef­fizient recyceln. Außerdem ist sie so konzipiert, dass für ihre Produktion keine größeren Maschinenumrüs­tungen erforderlich sind. Weitere Infos dazu findet ihr beim Hersteller.

Ratgeber: Welches Papier für welchen Zweck?

Erfahrt, welches Papier sich für Geschäftsberichte oder Packagings eignen. Wir geben einen Überblick über Papiersorten, Druckverfahren & Bindungen– so findet ihr das passende Material für euer Projekt.

Packaging Trends: Darauf kommt es bei der Gestaltung an!

Packaging Design ist ein spannendes Betätigungsfeld für Kreative. An fünf Beispielen zeigen wir, wie vielfältig diese Gestaltungsdisziplin ist, und fragen Uwe Melichar nach künftigen Heraus­forderungen.

Produkt: PAGE 2021-06
PAGE 2021-06
Kryptokunst: Hype oder Chance? ++ Tutorial: Erste Schritte in TouchDesigner ++ Agenturen für Na-chhaltigkeit ++ Daily Sketching: Tipps & Challenges ++ Playing Card ++ Typo in AR und VR ++ Illus-tration Library fürs Brand-Storytelling Design ++ Corporate Design für ein Coliving-Start-up ++ Booklet: Agentursoftware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren