PAGE online

Gegen gleichförmiges Webdesign, für mehr Spaß am Screen

So das Ziel einer Tagung in Hamburg mit einigen der aktuell innovativsten Webdesigner:innen

Tagung innovatives Webdesign Creative Coding

 

Müssen eigentlich so viele Websites sich gleichen wie ein Ei bzw. Template dem anderen? Wo bleiben Kreativität, Individualität und eigene Lösungen? Stehen wir nicht erst am Anfang einer grundlegenden gestalterischen Erneuerung im Internet? Wir wollen doch nicht hier etwa schon aufhören?

Fragen, die man sich permanent in der Klasse Digitale Grafik an der Hamburger Hochschule für bildende Künste stellt – eine der spannendsten Adressen Deutschlands für Webdesign jenseits des Mainstreams. Geleitet wird sie von den Designern und Professoren Christoph Knoth und Konrad Renner, die mit ihren Studierenden von 9. bis 11. Juni zu einer Tagung namens »Never Ready« einladen, um über genau diese Themen zu sprechen.

Für ihren Event konnten sie tolle Sprecher gewinnen: DVTK, Kexin Hao, Lutz Issler, Marco Land, Olia Lialina, Laiqa Mohid, Laurel Schwulst, Vera van de Seyp, Harald Peter Ström, Yehwan Song, sowie das Trio Liebermann, Kiepe, Reddemann, selbst ehemalige Absolventen der Klasse Digitale Grafik.

Alle Infos gibt es unter https://never-ready.hfbk.net, wo man sich auch für die Tagung anmelden muss (ist kostenlos).

Natürlich haben sich die Veranstalter:innen für die kleine, eigentlich ganz einfache Website etwas Besonderes ausgedacht. Ein Intro, in dem Namen und Wörter permanent auseinanderfliegen und sich dann wieder schön ordnen.

 

 

 

 

 

Produkt: Download PAGE CSS Tipps & Tricks für Designer
Download PAGE CSS Tipps & Tricks für Designer
Typische Fallbeispiele aus der Arbeit mit Cascading Style Sheets

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren