Friederisiko von Scholz & Friends

Alles Gute zum 300. Geburtstag, Friedrich. Scholz & Friends gestaltete die Kampagne zur Ausstellung »Friederisiko. Friedrich der Große« im Neuen Palais und im Park Sanssouci in Potsdam.



Bild Ausstellung Friederisiko

Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen eröffnet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) die Jubiläumsausstellung »Friederisiko. Friedrich der Große«. Das Risiko begleitete Friedrich den Großen schließlich sein Leben lang, ob als Feldherr oder König.

Die Agentur Scholz & Friends Agenda entwickelte für diese Ausstellung eine Kampagne – Anzeigen, City Light Poster, Plakate und Katalog. Auch die Leitidee »Friederisiko« stammt aus der Feder von Scholz & Friends. Für ein Kampagnenmotiv setzte die Agentur das Anlitz des »Alten Fritz« – in Anlehnung an das Friedrich-Porträt von Anton Graff – aus vielen kleinen Icons zusammen, die symbolisch für einzelne Aspekte seines Lebens stehen sollen. Eine Kanone, Soldaten oder Wappen finden sich ebenso wie Pferde, Musikinstrumente, schicke Schuhe und Statuen. Diese Icons tauchen in abgewandelter Form auch als Wegweiser in der Ausstellung auf.

Außerdem entwarf die Agentur den dreidimensionalen Schriftzug »Friederisiko«, der vor Ort für die Ausstellung wirbt (siehe oben).

Bild Ausstellung Friederisiko
Bild Ausstellung Friederisiko

Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren