Erste TV-Spots von Twitter

Am Wochenende strahlte Twitter im amerikanischen Fernsehen seine ersten Werbespots aus. Sie sollen ein neues Twitter-Werbemodell publik machen.



Bild Twitter TV-Spot

Am Sonntag erlebte das amerikanische Fernsehen eine Premiere: Der erste TV-Spot von Twitter war während des Nascar-Autorennens zu sehen. Er zeigt in 16 Sekunden den Rennfahrer Brad Keselowski in seinem Auto, wie er ein Foto mit seinem iPhone macht und endet mit dem Hashtag #nascar.

Doch bei einem bleibt es nicht – Twitter produzierte sechs weitere, ebenso simple Spots zum Themenbereich der Autorennen (unten zu sehen). Die Spots dienen dazu, die neuen Hashtag-Seiten von Twitter zu bewerben – eine neue Werbevariante, in der Unternehmen Twitter-Seiten buchen können, die auf einen Hashtag wie zum Beispiel #nascar verlinken.

Doch seit wann braucht der Kurznachrichtendienst das Fernsehen, um Aufmerksamkeit zu bekommen?


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren