PAGE online

Die Welt in neuem Look

A

b kommender Woche erscheinen alle Titel der Welt-Gruppe aus dem Axel Springer Verlag in überarbeitetem Layout.

Verantwortlich für den optischen Relaunch ist die Grafikdesignerin Anja Horn. Zusammen mit der Chefredaktion hat sie sowohl am Seitenaufbau als auch an Schrift und Logo gefeil. Der Erdball ist jetzt etwas größer und liegt auf einem Schatten, die Spaltigkeit wurde von sieben auf sechs Spalten reduziert. Die Schrift wurde verändert und ebenfalls ein wenig vergrößert. Künftig kommt in der »Welt«, der »Welt Kompakt«, der »Welt Aktuell« und der »Welt am Sonntag« die Freight von Joshua Darden zum Einsatz, und zwar in einer Headline und einer Text-Version. Beide Maßnahmen dienen, das hofft zumindest der Verlag, für eine bessere Lesbarkeit und sorgen dafür, dass die Titel klassisch aber gleichzeitig modern und elegant daherkommen. Das insgesamt ruhigere Bild soll unterstützt werden durch den Verzicht auf zu viele Bilder.

Inhaltlich bedeutet der Relaunch, dass in der »Welt« künftig längere Geschichten zu lesen sein werden. Die »Welt am Sonntag erscheint ab sofort zudem mit dem zusätzlichen Buch »Titelthema«.

Produkt: PAGE 7.2019
PAGE 7.2019
Kreativität: Freiheit versus Regel ++ Ideation: Methoden & Tools für Designer ++ Ideen für die Schublade – hurra! ++ Webdesign: Flexible Layouts mit CSS Grid ++ Karriere: Jobvermittlung für Kreative ++ Ethik & Design: Chance & Pflicht für Gestalter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren