Da schaut man genau hin: Coca-Cola schäumt mit Menschen

Memac Ogilvy Dubai hat in einer Anzeigenserie die Kohlensäure-Bläschen der Coca-Cola in Menschen verwandelt.



Sie tummeln sich in Gläsern, Bechern und Flaschen und wirken wir eine Menschenmenge auf einem Konzert:

Die Kreativagentur Memac Ogilvy mit Sitz in Dubai hat in einer Kampagne den Coca-Cola-Claim »Taste the Feeling« in eine wogende Menschenmenge verwandelt.

Energetisch, spritzig und in Bewegung, ganz wie die Kohlensäure-Bläschen einer Coca-Cola sind die Menschen, lassen einen näher hinschauen und variieren einmal mehr das Gemeinschafts-Gefühl auf das Coca-Cola in seinen Kampagnen immer wieder anspielt.

Chief Creative Officer war Paul Shearer, Creative Director Sascha Kuntze, die Fotografien stammen von Daniel Botezatu und Jelena Jankovic.

 

 


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren