Bestes Buchdesign: TwoPoints.Net für das MIT

Auf das Symposium »Under the Influence« folgte jetzt eine Publikation, die das Designstudio TwoPoints.Net in ein Spiel aus feinen Linien und aus leuchtendem Grün verwandelte.



17 Gäste lud Ana Meljački, Architektur-Professorin am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ein, um auf einem Symposium über das Thema »Einfluss« zu sprechen.

Lehrende und Architekten fanden sich zusammen, um einzugrenzen und zu analysieren, was schwer zu fassen ist. Wo fängt Einfluss an? Wie ist er zu erkennen? Wann wird er zum Klau? Wann ist er fruchtbar und wann hemmt er die Kreativität?

Die Teilnehmer näherten sich aus verschiedenen Perspektiven an und was daraus entstand, wird jetzt in einem Buch dokumentiert.

Buchgestaltung in leuchtender Farbe

»Under The Influence« heißt es, wurde von Ana Meljački herausgegeben und von dem Designstudio TwoPoints.Net aus Hamburg und Barcelona gestaltet.

Ein strahlendes, nahezu Neon-Türkis bestimmt die Publikation und ist dabei nicht nur in den linienhaften Illustrationen zu finden, sondern vor allem auch im Text.

Fußnoten sind in der Farbe gesetzt und laufen vertikal an den Buchseiten entlang, rahmen sie in Form von schmalen Spalten, die zudem von Bildern ergänzt werden.

Luftig und leuchtend ist das Buchdesign, ganz auf Türkis, Weiß und Schwarz konzentriert, erinnert an das Zusammensetzen von Baukörpern und an architektonische Konstruktionen.

 

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren