PAGE online

Benetton feiert die Farbe – und wie!

N

eue Kampagne, die neue Wege geht – und auf Botschafter setzt und den »ikonischen Wert der Farbe«.

Keine politischen Provokationen, keine harschen Motive und deutlichen Anklagen. In seiner neuen Kampagne setzt United Colors of Benetton auf Versöhnung, auf Multikultur und soziales Engagement – und auf neun (Model-)Botschafter, von denen jeder auf unterschiedliche Weise dafür steht.

Zu ihnen gehören u.a. die Tunesierin Hanaa Ben Abdesslem, die mit ihrer Karriere Vorbild vieler arabischer Frauen ist, die Charlie-Chaplin-Enkelin Kiera Chaplin, die aktiv die UNESCO unterstützt, das behinderte deutsche Männermodel Mario Galla, Dudley O’Shaughnessy, einstiger britischer Meister im Weltergewicht, der sich für Fairness einsetzt, das transsexuella brasilianische Model Lea T und die Sudanesin Alek Wek, die gegen die humanitäre Katastrophe in ihrer Heimat kämpft.

Sie bilden das Zentrum der neuen Frühjahr/Sommer 2013 Kampagne, die ansonsten auf die klassischen Strickbasics setzt, für die Benetton berühmt ist – und auf den Symbolcharakter von Farbe.

Die Gestaltung der Schaufenster für die neue Kollektion wird sich ebenfalls ganz auf den Einsatz von Farbe konzentrieren, genauso wie die neue Website, die demnächst gelauncht wird und zum Ziel hat eine Online-Community entstehen zu lassen, die vollständig dem Thema Farbe gewidmet ist. Zusätzlich wird eine App erscheinen – und auf Plakaten, in den Stores und in Anzeigen werden Bonmots zum Thema Farbe verbreitet.

Zudem wird eine limitierte Auflage von T-Shirts erscheinen deren Erlös die Aktivitäten der Benetton-Stiftung UNHATE unterstützt.

Die gesamte Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit Macs Iotti unter der kreativen Leitung der Benetton-Ideenschmiede Fabrica entwickelt.

Mehr zum Thema: UNHATE gegen JugendarbeitslosigkeitHappiness, Shit and Transport, Die Apokalyse ist schon da!

Alek Wek | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
1/9
Charlotte Free | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
2/9
Dudley O’Shaughnessy | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
3/9
Elettra Wiedemann | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
4/9
Hanaa Ben Abdesslem | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
5/9
Kiera Chaplin | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
6/9
Lea T | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
7/9
Mario Galla | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
8/9
Matías Perdomo | Photo: G. Rustichelli/FABRICA
Bild: UNITED COLORS OF BENETTON
9/9
Produkt: eDossier »App- und Webdesign mit Sketch«
eDossier »App- und Webdesign mit Sketch«
Sketch-versus-Photoshop-Tutorial: User Interface Design mit Sketch, angelehnt an typische Photoshop-Anwendungsfälle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren