»Bad News«-Design

Alle reden von der goldenen Erdogan-Statue der Kunstbiennale Wiesbaden, wir zeigen das Biennale-Design.



 Dass die Wiesbaden Biennale sich dies Jahr das Motto »Bad News« gab, war aus mehreren Gründen wirklich genial. Jede Menge News – ob gut oder schlecht, ist Ansichtssache – produzierte schonmal eine trickreiche Kunstaktion in der Innenstadt. Die Veranstalter hatten sich im Vorwege vom Ordnungsamt genehmigen lassen, dort eine »menschenähnliche Statue« aufzubauen, verschwiegen aber wohlweislich, dass es sich um einen vier Meter großen goldenen Erdogan handeln würde. Nach heftigen Protesten wurde die Statue nach nur einem Tag abgebaut.

»Bad News« war aber auch ein wunderbares Motto fürs Erscheinungsbild der Biennale, das wieder Fons Hickmann M23 gestaltete. Die Berliner Designagentur ließ es sich natürlich nicht entgehen, eine Programmzeitung im Tabloid-Look zu entwerfen. Sie lässt sich hier herunterladen – wegen der Erdogan-Statuen-Story müsste sie nun eigentlich dringend aktualisiert werden.

 

 

Alle lesen schlechte Nachrichten, hier bei der Pressekonferenz der Biennale

 

 

Bei so viel Bad News sieht das Programmheft ganz schön gut aus

 

 

 

Bad News am Hauptbahnhof Wiesbaden

 

 

Entwürfe fürs Poster – die schlechte Nachricht ist, dass sie nicht realisiert wurden

 

 

 

Einfach nur Bad News … Startseite der Website

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren