Architektur & Holographie

Eine gigantische holographische Projektionsfläche hat die Stiftung der Caixia Galicia in das Ausstellungsgebäude für ihre Kunstwerke in La Coruña integriert. Das vom Londoner Architekten Nicolas Grimshaw entworfene Gebäude



image
Eine gigantische holographische Projektionsfläche hat die Stiftung der Caixia Galicia in das Ausstellungsgebäude für ihre Kunstwerke in La Coruña integriert. Das vom Londoner Architekten Nicolas Grimshaw entworfene Gebäude hat die Form einer Welle kurz vor dem Brechen und ist mit einer vorgehängten Ebene aus 100 Glasscheiben versehen. 25 von diesen Glasscheiben wurden mit einem gehärtetem Spezialglas versehen, in das HoloPro-Filme einlaminiert sind (Hersteller: G+B pronova GmbH in Bergisch Gladbach). Diese werden von hinten mit Projektoren bespielt und ergeben eine 7,50 m x 10 m große holographische Projektionsfläche – laut Hersteller die größte der Welt. Auf dieser werden Hinweise auf die Kunstsammlung und besondere Veranstaltungen gegeben. Weitere Infos unter www.holopro.de

Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren