PAGE online
Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

UdK Berlin: Szenische und illustrierte Auseinandersetzung mit Wagners Ring des Nibelungen

Friedhof der Märzgefallenen, Berlin-Friedrichshain
Event

Szenische und illustrierte Auseinandersetzung mit Wagners Nibelungen an der Udk Berlin

Über Antisemitismus, Cancel Culture und die Möglichkeiten, sich künstlerisch zu einem Werk zu positionieren: Studierende x Wagner

Die Klasse Illustration der Universität der Künste Berlin hat im letzten Winter das Werk »Der Ring des Nibelungen« von Richard Wagner studiert: »Wir führten intensive Diskussionen über dieses singuläre Opus und seine Wirkungsgeschichte im Speziellen, das Verhältnis zwischen Künstler und Werk im Allgemeinen, über Antisemitismus, Cancel Culture und die Möglichkeiten sich künstlerisch zu einem Werk zu positionieren.«

Entstanden sind 22 szenische Objekte und ebenso viele illustrierte Hefte. In einer 70-minütigen Vorstellung in zwei aneinandergereihten Übersee-Containern, die im Grünen in Berlin-Friedrichhain stehen, präsentieren die Studierenden am heutigen Freitag und morgen ihre Lesart dieses Werks.

Die 22 illustrierten und per Siebdruck, Risografie und Digitaldruck produzierten Hefte im Format 17,5 x 13,3 cm sind übrigens in einer besonderen, nummerierten, signierten Buchbox in der raren Auflage von 50 Stück für 190 Euro zu erwerben. Bei Interesse: hw@udk-berlin.de

Beteiligte Lehrende der UdK: Horst-Joachim Lonius, Constanze Hein, Prof. Henning Wagenbreth

Richard Wagner, Der Ring des Nibelungen – Eine Vergegenwärtigung

Vorstellungen Freitag und Samstag, 15. und 16. Juli 2022
jeweils ab 20 Uhr in mehreren Durchläufen
Friedhof der Märzgefallenen, Ernst-Zinna-Weg 1, 10249 Berlin-Friedrichshain

Der Eintritt ist kostenlos.

Produkt: Download PAGE - Ausbildung, Weiterbildung, Studium 2022
Download PAGE - Ausbildung, Weiterbildung, Studium 2022
Viele Hochschulen und Akade­mien haben ihr Angebot um virtuelle und hyb­ride Formate erweitert. In diesem Booklet informieren (Fach-) Hochschulen, Akademien und Seminaranbieter über ihr aktuelles Programm zu Studiengängen, Aus- und Weiterbildungen in Design, Werbung und Medien vor

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren