Recruiting in der Design- und Digitalbranche

Kreative schauen sich ihre möglichen Arbeitgeber heute sehr genau an. Wir zeigen, wie Agenturen Talente für sich gewinnen können – und welche Chancen sich für Bewerber auftun.



Recruiting, Jobsuche, Designer, Developer, Snapchat, Personalmarketing

Ende vergangenen Jahres stellte McCann die ers­ten Mitarbeiter ein, die sich über die Social-Media-App Snapchat beworben hatten – eine Woche lang hatte die Kreativagentur ihren Channel mccann_de für Jobinteressenten geöffnet. Mit dieser unge­wöhn­lichen Recruiting-Aktion gelang es ihr tatsächlich, mehr als zwanzig Stellen zu besetzen, unter anderem Junio­ren in der Kreation, dem Account und der PR.

Cortney Endecott, Director HR & Operations bei McCann Worldgroup Deutschland, erklärt:

»Viele jun­ge Leute wollen nicht mehr den langwierigen klas­si­schen Bewerbungsweg gehen. Sie überzeugen lieber mit Persönlichkeit als nur mit Zeugnissen. Via Snapchat kürzen wir den Bewerbungsvorgang ab und ersparen den Kandidaten die erste Hürde.«

Neue Kanäle wie Instagram, Facebook oder Snap­­chat werden für Arbeitgeber in der Kreativbranche zunehmend wichtig. Zum einen, weil sie so auch die ganz jungen Talente erreichen, zum anderen, weil die Präsenz dort für Aufmerksamkeit sorgt und hilft, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Immerhin buh­len die Personalverantwortlichen in Agenturen und Designstudios längst nicht mehr nur untereinander um die besten Mitarbeiter, sondern … Weiterlesen

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

     
     

    Das könnte Sie auch interessieren