Michael Schirner Vorstandsmitglied des ADC

Michael Schirner ist am vergangenen Montag in den zwölfköpfigen Vorstand des Art Directors Club (ADC) gewählt worden. Ab sofort leitet er gemeinsam mit Kai Röffen die Sektion Düsseldorf. Schirner folgt auf Felix Bruchmann, der



das Amt aufgrund beruflicher Verpflichtungen abgegeben hat.
Michael Schirner hat als Kreativer Werbegeschichte geschrieben, unter anderem mit Kampagnen für IBM, die Post, Creme 21, die Zeitschrift Stern und die Stadt Düsseldorf. Seit Ende der 80er Jahre widmet er sich hauptsächlich der Lehrtätigkeit. Seit 1999 ist Michael Schirner Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe. Seit 2003 leitet er das Institut für Kunst und Medien an der HfG und am ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Außerdem lehrt er in Peking an der Central Academy of Fine Arts und an der Faculty of Design der Kiushu Universität in Fukuoka, Japan.
Michael Schirner ist Preisträger zahlreicher internationaler und nationaler Kreativ-Auszeichnungen, Mitglied der Hall of Fame der Deutschen Werbung und ADC Ehrenmitglied.
http://www.adc.de


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren