PAGE online

Mehr Produktivität? Do it like Ike!

Habt ihr schon mal vom Eisenhower-Prinzip gehört? Das Designbüro unbolt hat ein Workbook zu dem Aufgaben-Priorisierungsmodell des ehemaligen US-Präsidenten gestaltet. Hilfreich und schick!

»like ike« von unbolt - Cover

Gerade wenn in der Welt so viel los ist wie jetzt fällt es uns oft schwer, uns zu konzentrieren und den Fokus auf anstehende Aufgaben zu lenken. Dazu gehört auch die wichtige Entscheidung, was man zuerst tun sollte.

Time Management nach Eisenhower

Hier kommt Dwight D. »Ike« Eisenhower ins Spiel. Er erfand eine Methode, mit der sich die Priorisierung von Aufgaben relativ einfach erledigen lässt:

Ist etwas wichtig und dringend, erledige es sofort. Ist es wichtig, aber nicht dringend, erledige es später. Ist es dringend, aber nicht wichtig, delegiere es (wenn möglich). Und ist es weder dringend noch wichtig, vergiss es.

Klingt gut, oder? Das findet auch Dominik Sabel, Gründer des Wiesbadener Designbüros unbolt. Für PAGE 04.22 fragten wir ihn nach seinen Produktivitätstricks und er verriet uns unter anderem, dass er auf das Eisenhower-Prinzip schwört.

Ausgehend von unserem Gespräch kam Dominik auf die Idee, ein Workbook zu gestalten, das einen dabei unterstützt, die Aufgaben in die Eisenhower-Matrix einzuteilen. Es trägt den super Namen »like ike« und ist angereichert mit illustrativen und typografischen Motiven rund um das Thema Produktivität und Time Management.

»like ike« von unbolt - Intro

»like ike« von unbolt - Illustration

»like ike« von unbolt - Matrix

Wer Interesse hat, kann sich unter hello@unbolt.de ein Exemplar bestellen. Derzeit gibt es eine Auflage von 100 Stück. Im nächsten Schritt will unbolt Plakate mit den Motiven anbieten sowie vielleicht ein Kartenset. Außerdem kann sich der Designer vorstellen, dass das Workbook als internes Kommunikationstool in Unternehmen eingesetzt werden könnte.

»like ike« von unbolt - Typo-Motiv

Mehr zum Thema Produktivität

In PAGE 04.22 haben wir einen Schwerpunkt-Artikel zu dem Thema mit vielen Tipps zum Planen und Priorisieren, Fokuszeiten setzen (und einhalten), Ablenkungen trotzen – und richtig Pause machen. Die Ausgabe könnt ihr hier bestellen.

Außerdem verrieten uns die Designerinnen Anissa Carrington und Veronique Pantke sowie Designer Wolfram Schäffer, wie sie in ihrem Kreativarbeitstag die Oberhand behalten.

PAGE 4.2022

Branding in Social Media ++ Mehr Produktivität: Tipps & Tools ++ Metaverse: Hype oder Chance? ++ Making-of Website und 3D-Grafiken zum Klimawandel ++ ENGLISH SPECIAL Wendy MacN-aughton ++ Redesign der Loacker-Wortmarke ++ Leadership by Design ++ Zertifikat für Gemein-wohl-Ökonomie ++ EXTRA Job & Karriere: Studium, Aus- und Weiterbildung

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB
Produkt: eDossier »Task Management für Kreative«
eDossier »Task Management für Kreative«
To-Do-Liste und Organisation: Tipps für den kreativen Arbeitsalltag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren