Klitschko trifft auf Kreative

Schlagabtausch beim Art Directors Club für Deutschland. Wladimir Klitschko wird beim Gipfel der Kreativität in Frankfurt zu Gast sein.



Schlagabtausch beim Art Directors Club für Deutschland. Wladimir Klitschko wird beim Gipfel der Kreativität in Frankfurt zu Gast sein. Der Boxweltmeister nimmt am 14. Mai an den Stadtgesprächen in Frankfurt teil. Er soll sich mit Kreativen darüber unterhalten, welche Rolle Kreativität in seinem Geschäft spielt und welche Offensiv- und Defensivstrategien er in- und außerhalb des Ringes auf Lager hat. Mit Werbung jedenfalls kennt Klitschko sich aus – immerhin hat er für Milchschnitte und McFit seine Nase in die Kamera gehalten. Für die Milchschnitte-Spots arbeitete Ferrero erst mit Aimaq Rapp Stolle (heute Aimaq & Stolle Creative Brand Consulting) und zuletzt mit Jung von Matt zusammen. Bei McFit war Heimat die betreuende Agentur.

Die Frankfurter Stadtgespräche sind Teil des ADC-Kongeresses 2010, der von 14. bis zum 16. Mai stattfindet. Zu den Rednern gehören zudem der britische Designer Paul Smith, Komponist Heiner Goebbels oder der langjährige Braun-Chefdesigner Dieter Rams. Beim Future Congress am 15. Mai kommen Werbe. und Medienpromis wie Heimat-Kreativchef Guido Heffels, Verleger Jakob Augstein oder Blogger Sascha Lobo zu Wort. Zum Programm geht es hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren