PAGE online

Junge Grafik: Förderpreis für Designstudierende aus der Schweiz

Der Schweizer Verein Junge Grafik veranstaltet einen Wettbewerb für junge Gestalter:innen.

Junge Grafik Award Key Visual

Das zentrale Anliegen des Schweizer Vereins Junge Grafik: Junge Grafiktalente sollen ihre Werke außerhalb von Schule, Studium oder Lehrbetrieb zeigen können.

Und so winkt den 30 Gewinner:innen neben kleinen Geld- und Sachpreisen vor allem ein spannendes Publikum: Die Arbeiten werden in einer Wanderausstellung an verschiedenen Schulen gezeigt, in einer eigenen Publikation veröffentlicht und auf der Website des Vereins gezeigt. »Vor allem aber ist es uns auch wichtig, den jungen Talenten die Möglichkeit zu bieten, sich untereinander und mit wichtigen Leuten der Szene zu vernetzen. Dazu bieten ihnen die Award-Night und After-Party eine tolle Möglichkeit«, so Vorstandsmitglied und Grafikerin Loana Boppart.

Die Jury besteht aus Schweizer Grafikschaffenden. Neben bekannten Namen wie Felix Pfäffli, Marion Fink, Jonas Vögeli, Valeria Bonin,Demian Conrad, Dennis Moya und Larissa Kasper werden auch die zwei Nachwuchsgrafikerinnen Lena Ruppen und Audrey Fleur Ljubenovic bei der Auswahl ein Wörtchen mitreden.

Hinter dem Projekt Junge Grafik steht ein Verein aus 11 mehrheitlich jungen Vertreter:innen und Kenner:innen der Schweizer Grafikszene. Sie arbeiteten eng mit den Berufsverbänden SGV und SGD zusammen, um den gemeinnützigen Wettbewerb auf die Beine zu stellen.

Noch bis Mitte Juni können Projekte, die in gestalterischen Ausbildungs­institutionen der Schweiz (EFZ/FH/HF) entstanden sind, bei Junge Grafik eingereicht werden. Inhaltliche Vorgaben gibt es nicht. Weitere Infos gibt’s auf jungegrafik.ch.

Junge Grafik Award Call for Entries

Produkt: eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
Aufkleber und Etiketten gestalten und drucken – Grafikdesign und Typografie, Papiersorten und Papierveredelung, Pro & Contra Digitaldruck / Offsetdruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren