PAGE online

GWA: Effie Gala jetzt im Frühjahr

Der Kreativstandort Ostdeutschland steht weiter im Fokus der GWA. Die ursprünglich für November geplante Effie Gala in Leipzig wird im Frühjahr 2022 stattfinden. Im neuen Vorstand übernimmt Jörg Fieback neben Ina von Holly die Region Berlin & der Osten.

Effie_Germany_TrophäeBild: Jochen Günther Nach der coronabedingten Absage sollte die Effie Gala zunächst per Livestream stattfinden, dann entfiel auch dieser Termin und das Event des Branchenverbandes wurde inzwischen auf das Frühjahr 2022 verschoben. Diese Entscheidung ist zu begrüßen, denn die diesjährigen Effie-Gewinner sind inzwischen bekannt und statt im unpersönlichen Chat, werden sich die mehr als 600 Teilnehmenden bei der Award-Verleihung nun doch live vor Ort austauschen können.

Für bessere Vernetzung der nationalen Kreativszene

Wie wichtig solche Netzwerk-Events ganz generell für Agenturen sind, dürfte jedem bewusst sein, dennoch war die kleinteilige ostdeutsche Agenturlandschaft bisher ein weißer Fleck für viele Auftraggeber, aber auch Agenturnetzwerke. Erst seit den letzten Jahren besinnen sich die Mitglieder, gehen inzwischen mehr auf die ostdeutsche Kolleginnen und Kollegen zu und suchen den Austausch auf Augenhöhe. Gleichzeitig strecken auch mehr und mehr ostdeutsche Agenturen ihre Fühler Richtung Westen aus.

So ist der neue GWA-Vorstand der Region Ostdeutschland und Geschäftsführer von zebra in Chemnitz Jörg Fieback in der Branche kein Unbekannter, dennoch dauerte es fast 30 Jahre, bis zebra 2020 dem Branchenverband beitrat. »Meinem jüngeren Ich würde ich heute raten, sofort in einen Branchenverband einzutreten. Der Austausch mit anderen Agenturen und Zusammenhalt in der Branche sind wichtiger denn je.«

Jörg Fieback, zebra group, Chemnitz
Jörg Fieback, zebra group, Chemnitz. Neben Ina von Holly neuer Regionalvertreter Berlin & der Osten bei der GWA

Kooperationen, so sieht das auch Christian Rost, Vorstand im Bundesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschland e. V. und Projektleiter Kreatives Sachsen e.V., sind für den Kreativstandort Ostdeutschland mit seinen sehr vielen Klein- und Kleinstunternehmen von großer Bedeutung, um gemeinsam Auftraggeber zu finden und mit großen Wettbewerbern im Westen mitzuhalten zu können.

Meilenstein für den Kreativstandort

Niedrige Lebenskosten, ein breiter »kreativer Humus«, eine sehr gute Ausbildungssituation sind in Rosts Augen ebenfalls große Vorteile für den Kreativstandort und tatsächlich kann der Osten eine Reihe renommierter Ausbildungs-Institutionen auch außerhalb Berlins vorweisen; von der HGB-Leipzig über die Burg in Halle und die Bauhaus-Universität in Weimar bis hin zur Hochschule-Anhalt in Dessau. Probleme seien der »War of Talents« und die Abwanderung aber dennoch und so wird das Thema Nachwuchsförderung  Jörg Fieback in den nächsten zwei Jahren weiter beschäftigen.

Mit seiner Agenturgruppe zebra unterstützte Fieback bereits verschiedene Formate, bei denen Hochschulen und Agenturen kooperieren, um Studierenden anhand realer Cases, Einblick in den Agenturalltag zu ermöglichen. Er bezweifelt jedoch, dass damit genug getan ist: »Wir müssen den Start-Ups den Schneid abkaufen! Das schaffen wir nur über mehr Sinnstiftung, Nachhaltigkeit und ein neues Bewusstsein für People und Culture. Letzteres ist mehr als die Existenz einer HR-Abteilung. Auch die Besetzung der Teams für Projekte wird zunehmend danach entschieden, wer einen echten Zugang zu den jeweiligen Themen hat«, erklärt Fieback.

Die richtigen Schritten werden also bereits unternommen und so findet auch Christian Rost, dass die Effie Gala in Leipzig – übrigens findet sie dort auch in den folgenden drei Jahren statt – ein Meilenstein für den Kreativstandort ist. Wir sind gespannt und warten auf die Bekanntgabe des genauen Termins.

 

Produkt: Download PAGE Booklet EXTRA CD/CI Ranking 2021
Download PAGE Booklet EXTRA CD/CI Ranking 2021
Die aktuellen Top 20 der umsatzstärksten Büros und Agenturen für Corporate Design und Identity

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren