Google übernimmt YouTube

Für US $ 1,65 Milliarden in Aktien übernimmt Google den Videoclip-Dienst You Tube. Damit dürfte geklärt sein, wie You Tube seinen Traffic zahlt. Google bietet mit Google Video einen ähnlichen Dienst an, allerdings mit weniger



Erfolg.

In einer Pressemitteilung von Google erläutert Eric Schmidt, Chief Executive Officer bei Google, den partnerschaftlichen Charakter der Übernahme, von der die Nutzer nur profitieren könnten.

YouTube soll den Angaben zufolge von seinem Unternehmenssitz im kalifornischen San Bruno aus unabhängig und mit allen Mitarbeitern weiter arbeiten. Der Dienst wurde im Februar 2005 gegründet und gehört zu den am meistbesuchten Internetangeboten weltweit. Bei youtube.com werden täglich rund 65.000 neue Videos eingestellt und rund 100 Millionen mal täglich angeschaut. Darunter Heimvideos, Trash und Mitschnitte aus Fernsehsendungen sowie Musikvideos.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren