Behavioural Design: Mit Design Verhalten beeinflussen

Design kann Verhalten lenken und ändern. Das gilt nicht nur für E-Commerce und Wer­bung, sondern auch für politische und soziale Entscheidungen. In PAGE 02.20 erklären wir Mechanismen des Behavioural Designs – und dessen ethischen Einsatz.



Behave! Ein Eindruck vom Behavioural Design Camp 2019

Viele der Methoden des Behavioural Designs wenden gute Gestalter bereits intuitiv an, aber eine bewusste Be­schäftigung mit den dahinterliegenden Mechanismen erlaubt es, diese gezielt einzusetzen – vor allem, wenn mal etwas klemmt. In PAGE 02.20 (die Sie hier in unserem Online-Shop bestellen können) beschäftigen wir uns mit den Grundlagen, Mechaniken und Methoden des Behavioural Designs.

 

Für alle, die noch tiefer einsteigen wollen, haben wir hier einige weiterführunde Links zusammengestellt:

Wissenschaftler und Experten

Quellen und Material

Behavioural Design lernen:

[11255]

Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren