ADC Festival 2017: Creativity beats Technology?!

Die ADC-Ausstellung wird in diesem Jahr doch nicht im Millerntor sein, sondern im Museum der Arbeit. Alle anderen Events finden auf Kampnagel statt.



adc_logo

Vom 8. bis 12. Mai 2017 fallen wieder Kreative aus ganz Deutschland über Hamburg herein zum ADC Festival (PAGE berichtete bereits). Jetzt gab der ADC einige Änderungen in Sachen Locations bekannt. Die Ausstellung der ausgezeichneten Arbeiten beim ADC-Wettbewerb wird in diesem Jahr im Museum der Arbeit stattfinden – und auf 12 Tage verlängert (10. bis 21. Mai).

Der ADC Junior Tag findet am 10. Mai komplett auf Kampnagel statt – inklusive Kongress, Mappencheck, Speed Recruiting und Junior Award-Verleihung. Der Kongress steht unter dem Motto »Think Tech. Think Creative«, zu dem Speakern gehören u.a. Alexander Schill (Global Chief Creative Officer und Partner bei Serviceplan) und Alexander Mankowsky (Zukunftsforscher bei Daimler).

Am 11. Mai folgt der Erwachsenen-Kongress ebenfalls auf Kampnagel unter dem Motto »Creativity beats Technology?!«. Hier werden Fragen erörtert, wie: Brauchen Art-Direktoren einen IT-Background? Oder müssen Ingenieure bald auch Kreativ-Konzepte schreiben?

Von der Speaker-Liste verschwunden ist der mittlerweile Ex-Herausgeber der Bild-Zeitung Kai Diekmann. Dafür wartet die Liste mit internationalen Kreativen auf, wie zum Beispiel Shun Matsuzaka (Creative PLanner bei McCann Japan), Alexander Nowak und Feliks Richter (Executive Creative Directors bei Droga5 New York) und Johnny Vulcan (Founding Partmer Anomaly).

Die Deustche Telekom, Facebook und Google veranstalten an beiden Tagen parallel zum Kongress-Programm interaktive ADC Labs, zu denen man sich anmelden muss. Abends gibt es die Award-Show samt Party.

Tickets für den gesamten Kongress oder einzelne Module gibt es unter www.adc.de/tickets.

Merken

Merken


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren