PAGE online
Produkt: PAGE Digital 6.2018
PAGE Digital 6.2018
Illustration für Online & Beyond ++ Corporate Types ++ TDC New York 2018 ++ Making-of: Barrierefreies Leitsystem ++ UI Design ++ Karrierecoaching

Wie zeigt man New York in Zeiten wie diesen?

Der Illustrator Pascal Campion hat für die kommende Ausgabe von »The New Yorker« die Antwort gefunden.

Pascal Campion, ein französisch-amerikanischer Illustrator und Animationskünstler, lebt in Los Angeles. Entwirft er Bilder von New York, setzt er diese aus einen kurzen Aufenthalt in der Ostküsten-Metropole zusammen.

Doch für das neue Cover von »The New Yorker« war das anders, wie er Françoise Mouly erzählte, Art Editorin des Magazins, die zu jeder Ausgabe mit den jeweiligen Gestaltern ein kurzes Interview führt.

Diesmal ging Pascal Campion vielmehr um ein Gefühl, dem er nachspürte. Um eine Mischung aus Dunkelheit, Einsamkeit und auch ein bisschen Angst.

Und so konzentriert er sich auf Licht und Schatten auf dem aktuellen Cover, das den Titel Lifeline trägt,  Rettungsanker.

Der ist ein Kurier, der in der stillen und düsteren Millionenstadt im Scheinwerferlicht steht – und man kann die Atmosphäre, die das Bild ausstrahlt, förmlich spüren.

Es zeigt eine dunkle Zeit und die Menschen, die durch sie führen. Es sind diejenigen, die sonst nur wenig beachtet werden. Und Pascal Campion stellt sie ins Rampenlicht. In New York, Los Angeles, Chicago, Austin oder New Orleans – und dem Rest de Welt.

Abb.: The New Yorker

Produkt: PAGE Digital 6.2018
PAGE Digital 6.2018
Illustration für Online & Beyond ++ Corporate Types ++ TDC New York 2018 ++ Making-of: Barrierefreies Leitsystem ++ UI Design ++ Karrierecoaching

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren