Wie wichtig sind News?

Sind wir nicht alle ein bisschen süchtig nach News? Mit einem ungewöhnlichen Projekt relativiert Fotograf Thomas Flechtner den Hype ums ständige Aktuell-Sein …



Sind wir nicht alle ein bisschen süchtig nach News? Mit einem ungewöhnlichen Projekt relativiert Fotograf Thomas Flechtner den Hype ums ständige Aktuell-Sein …

Ein Aufreger jagt in den Nachrichten den nächsten. Doch wenn erstmal alle Zeitungen und alle Blogs berichtet haben und in allen Talkshows darüber geredet worden ist und wieder etwas Neues kommt, hat man schon wieder komplett vergessen, was gestern noch so wichtig schien. Dass es manchmal vielleicht ganz gut ist, einen Schritt zurückzutreten, um das große Ganze zu sehen, und dass in der Natur ohnehin andere Zeitdimensionen regieren, hat der Schweizer Fotograf Thomas Flechtner in seinem Projekt »News« eindrücklich visualisiert. Seit 2010 sammelte er über hundert internationale Zeitungen, ließ Samen diverser Pflanzen darauf rieseln, wässerte kontinuierlich und setzte die Seiten der Sonne aus. Wie die zarten kleinen Pflänzchen die Headlines von gestern unaufhaltsam überwucherten, hielt er dann fotografisch fest.

Ebenso ungewöhnlich wie dieses Vorgehen selbst ist die Publikation, die daraus entstanden ist. Flechtner zeigt die Ergebnisse nicht in einem Bildband, sondern druckte die Fotos auf Zeitungspapier. Der Schweizer Verlag Lars Müller, bei dem schon Flechtners Bücher »Snow« und »Bloom« erschienen, gestaltete dazu eine 35 mal 50 Zentimeter große Schachtel, in der sich die Blätter finden. Jede einzelne Zeitungsseite wird so zum Kunstobjekt, die vielleicht gerade Newssüchtige sich an die Wand nageln sollten … Und wem achtzig Euro für eine Zeitung in der Schachtel zu teuer erscheint, sollte daran denken, dass diese bleibenden Wert besitzt. Ja, wir könnten wetten, dass sie als Sammlerstück sogar bald noch teurer wird. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Flechtner: News

Design: Integral Lars Müller

Portfolio mit 112 bedruckten Zeitungsseiten in Schachtel, 35 x 50 cm, (2012)

ISBN 978-3-03778-318-4, Deutsch/Englisch

EUR 80,00 / CHF 98,00

 

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren