PAGE online

Wellenreiten mit Star-Illustrator Jean Jullien

Einmal mehr lässt der französische Illustrator Jean Jullien einen glücklich lächeln. Und diesmal auch surfen: auf vier verschiedenen Boards, die er für Fernand Surfboards in Meeresbewohner verwandelte.

Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien

Ein paar schwarze Linien, ein paar schmunzelnde Münder, perfekte Rundungen und liebevoller Humor: vier Surfboards bemalte der französische Illustrator Jean Jullien für die Surfboard-Company Fernand.

Julliens Entwürfe zeigen verschiedene Meeresbewohner, die nahe den Wellen leben, die man mit den Boards reitet.  Zwei Fische gehören dazu, ein Seehund, der seine Flossen gemütlich auf den Bauch legt und ein Wal, der seinen Schwanz anwinkelt.

Jullien ist bekannt für seine ausgelassenen Interventionen. Im Frühling bevölkerte er den Park Le Jardin des Plantes in seiner Heimatstadt Nantes mit einer Gruppe augenzwinkernder Charaktere.

Einmal mehr trifft er den genau richtigen Ton. Sieht man die lustigen handbemalten Bretter, fragt man sich, warum es solche Motive nicht schon längst gab:

Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien
Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien
Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien
Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien
Jullien X Fernand. Bild: @ Jean Jullien
Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren