Ware Dinge: Spannender Dialog in der Städtischen Galerie Wolfsburg

Reduzierter zeitgenössischer Modernismus versus Auftragsarbeiten der 50er und 60er: Die Städtische Galerie Wolfsburg stellt ab heute die Fotografien von Claus Goedicke und Heinrich Heidersberger gegenüber.



Reduzierter zeitgenössischer Modernismus versus Auftragsarbeiten der 50er und 60er: Die Städtische Galerie Wolfsburg stellt ab heute die Fotografien von Claus Goedicke und Heinrich Heidersberger gegenüber.

Ihre Motive überschneiden sich. Sowohl Claus Goedicke, 1966 in Köln geboren, als auch Heinrich Heidersberger, der 2006 100jährig in Wolfsburg verstarb, haben Alltagsgegenstände im Visier. Doch während Goedicke sie aus ihrem Kontext als Ware befreit und sie zu Skulptur werden lässt, hat Heidersberger ihren Warencharakter in seinen Werbeaufnahmen für Jena Glas, Volkswagen oder Brunsviga betont. Das allerdings ähnlich kunstvoll.

In Zusammenarbeit mit dem Institut Heidersberger, das den Nachlass des Wolfsburger Fotografen betreut und mit der Berliner Galerie fiedler taubert contemporary, die Goedicke vertritt, präsentiert die Schau in der Städtischen Galerie Arbeiten aus verschiedenen Jahren.

Parallel zur Ausstellung  hat Goedicke in der Kunst-Station im Hauptbahnhof Wolfsburg den Erlebnisraum »Grüße vom Mond« konzipiert. Über Tapetenrollen ist darin scheinbar locker digitales Bildmaterial verteilt, das jedoch einer inneren Choreografie folgt. Die verbindende Basisstruktur ist ein Ornament aus einem menschlichen Unterarm, auf dem Fotos von Vögeln, einer Rakete, der Weltkugel oder Pfingrosen zu neuen Geschichten arrangiert werden können.

Ware Dinge – Claus Goedicke im Dialog mit Heinrich Heidersberger, bis 3. Oktober 2010

Heinrich Heidersberger »Schokolade«, Werbeaufnahme für Volkswagen, ca. 1952

Claus Goedicke »Schokolade«, 2008 © VG Bild-Kunst, Bonn 2010 und Claus Goedicke

Heinrich Heidersberger »Babyflasche«, Werbeaufnahme für Jenaer Glas, 1956

Claus Goedicke »Glühbirne«, 2010 © VG Bild-Kunst, Bonn 2010 und Claus Goedicke

Heinrich Heidersberger »Kaffeepackung«, Werbeaufnahme für Heimbs Kaffee, 1967


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren