PAGE online

Vorlesetipp: Der Fuchs und die goldene Funkelblume

Benjamin Flouws Fuchs nimmt uns mit auf eine wundervoll illustrierte Expedition und zeigt auf der Suche nach der goldenen Funkelblume die Wunder der Natur.

Benjamin Flouws Bilderbuch ist atmosphärisch illustriert – voller zauberhafter Farben und Ideen – und hält wie das Buch »Fuchs auf Mission in der Tiefsee« eine kleine gestalterische Überraschung parat.

Fuchs ist ein begeisterter Botaniker, der wilde Pflanzen liebt. Eines Abends liest er in einem seiner großen Pflanzenbestimmungsbücher über eine goldene Wunderblume, von der eigentlich niemand genau weiß, wie sie aussieht. Gepackt von seiner Neugier begibt sich Fuchs auf eine Reise durch Wälder, Wiesen und in die Berge, um diese geheimnisvolle und seltene Pflanze zu finden. Als er die goldene Wunderblume endlich entdeckt, steht er jedoch vor einer schwierigen Entscheidung, die sicher viele von uns kennen.

Atmosphärische Illustrationen mit Lerneffekt

Auf den Seiten von »Die goldene Funkelblume« gibt es viel zu entdecken: Die grafischen und farblich doch sehr abwechslungsreichen, liebevollen Illustrationen lassen die Leser viel Wissenswertes über Bäume und Pflanzen erfahren. Der Text ist so gestaltet, dass das Buch für Kinder ab drei Jahren gut verständlich ist. Der französische Illustrator Bejamin Flouw baut zwischendurch Schautafeln über Pflanzenarten ein, eine Übersicht der unterschiedlichen Bergzonen, die auch größere Kinder gespannt verfolgen können. Er erzählt von Entdeckerlust, dem Respekt vor der Natur und dass es eigentlich viel schöner ist, eine Blume auch mal stehen zu lassen, als sie für die Vase mitzunehmen.

Benjamin Flouw: Die Goldene Funkelblume, ab 3 – 7 Jahren und älter, Vollfarbig, Hardcover, fadengebunden, 44 Seiten, Gestalten Verlag/Kleine Gestalten, 2018, ISBN: 978-3-89955-803-6

Online-Redakteurin Daniela SchwabelDaniela Schwabel liebt gut gestaltete Kinderbücher und stellt in loser Folge Bücher vor, die aktuell zu Hause vorgelesen werden. Als »Die goldene Funkelblume« nach langer Abstinenz beim Aufräumen wieder auftauchte, war das Fast-Schulkind sofort wieder in ihren Bann gezogen.

Produkt: PAGE 08.2021
PAGE 08.2021
Schriften finden: Types & Trends ++ Diversity: Illustrieren mit Respekt ++ Arbeiten im Kollektiv ++ SPECIAL Kiel Mutschelknaus ++ Tutorial: Walk-Cycle-Animationen ++ Designstudium im Umbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren