PAGE online

Vintage-Postkarten aus Hamburg

A

 

lte Postkarten haben einen ganz eigenen Charme – wie diese von Junius Verlag zusammengestellte Sammlung von Vintage-Postkarten aus Hamburg wieder zeigt. 

Ziemlich gruselig geschmacklos wirken die meisten heutigen Postkarten mit Stadtansichten. Offenbar müssen Postkarten erst ein paar Jahrzehnte »reifen«, bevor sie ihren Charme entfalten. Der Hamburger Junius-Verlag, der ein ausgesprochen nettes Hamburg-Programm mit ungewöhnlichen Fotobüchern und Stadtführern (auch für Einhemische!) vorzuweisen hat, veröffentlichte nun »Post aus Hamburg«. Der Band enthält 120 Hamburg-Postkarten aus den fünfziger bis achtziger Jahren. 

 

Post aus Hamburg

128 Seiten

Hardcover

mit acht herausnehmbaren Postkarten und ca. 110 Farbabb.

15,3 x 21 cm

19,90 Euro

978-3-88506-044-4

Junius Verlag

 
 
 
 
 
Spitaler Strasse
 
 
 
 
Aussenalster mit Stadtpanorama
 
 
 
 Grindel-Hochhäuser
 
 
 
 
Kaispeicher A (Kaiserspeicher)  – darauf entsteht jetzt die Elbphilharmonie … 
 
 
 
 
 Der Park Planten un Blomen 
 
 
 
Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren