PAGE online

Schlaue Kinderbücher verschenken

Erzählt »Kirschen fürs Kamel« mit tollen Texten und wunderschönen Pastellzeichnungen vom Zusammenleben, schildert »Unsere Welt in Bewegung« überbordend von Migrationsbewegungen von der Wiege der Menschheit bis heute.

Bereits mit »Hunde in Futur« haben die Geschwister Johannes und Susanna Rieder, die gemeinsam Bücher verlegen, eine wunderbare, originelle und preisgekrönte Bilderbuchgrammatik herausgebracht, das Sprache auf ganz eigene Weise unter die Lupe nimmt.

Mit »Kirschen füs Kamel« sind sie jetzt zurück, um sich Begriffen des Zusammenlebens anzunehmen. Ob das Geduld, Gastfreundschaft oder Solidarität sind, Schenken, Freundlichkeit, Großzügigkeit, Verzeihen und Versöhnen.

Auf jeweils einer Doppelseite sind die Begriffe in schönen Worten erklärt und erneut mit mitreißenden Wachsmal-Illustrationen von Arinda Craciun versehen.

Zu »Geduld« von der es heißt, sie »bedeute, etwas in Ruhe anzugehen«, aber auch anderen etwas zu verzeihen, ist eine große und wunderbar bunte Bibliothek zu sehen. »Solidarität«, die »nur in einer Gruppe entstehen kann«, ist mit Tetrissteinen versehen, »Vertrauen« mit Artisten im Rollstuhl oder »Respekt« mit zwei tanzenden Männern.

Arinda Craciun, die in Rumänien geboren wurde und als Illustratorin in Berlin lebt, ist bereits für »Hunde in Futur« für den Nachwuchspreis für Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur nominiert gewesen.

Das Zusammenspiel von Text und Bild ist abwechslungsreich und oft überraschend, versieht Ernstes mit bunten Farben, ergänzt Komplexes mit visuellen Metaphern und führt in Dschungel und in Freiluftkinos, in Coffee Shops und unter die Zirkuskuppel, ins Meer und in die Berge.

Es ist ein eindrückliches Kinderbuch, von dem auch Erwachsene sehr viel lernen.

Susanna und Johannes Rieder: Kirschen fürs Kamel. Begriffe des Zusammenlebens. Ein Wörterbuch mit Bildern. Arina Carcium (Illustration), Carsten Aermes (Grafik & Buchgestaltung), 64 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden. Susanna Rieder Verlag. Ab 10 Jahren, ISBN 978-3-9484 10-60-5, 26 Euro

 

Unsere Welt in Bewegung

Genauso spannend und erhellend ist »Unsere Welt in Bewegung« in dem Martin Howard erzählt »Wie Menschen und Ideen wandern« und dabei einmal um die Welt führt. Von Afrika als Wiege der Menschheit nach Amerika – und noch viel weiter, wie es heißt. Nämlich zu Tierwanderungen, Einwanderungsverboten oder endlosen Reisen.

125 pralle Seiten sind überzogen mit Geschichten, die von Apartheid über Eroberer, Friedensnobelpreisen und Meditation, zu Neandertalern und Revolutionen, zu Synagogen, vertikalen Landschaften und Vorurteilen reichen.

Jeweils auf einer Doppelseite und von Christopher Corr mit Gouache überbordend illustriert, geht es vom glühend roten Lagerfreuer an dem sich die ersten Geschichten der Welt erzählt wurden, quer durch die verschiedenen Zeiten.

Es geht um frühe Klimaflucht, die das ägyptische Volk an den Nil verschlug, um Kindertransporte und die Besiedelung Nordamerikas, um den Hippie Trail und die Underground Railroad, um Ghettos und den Wilden Westen bis hin zur endlosen Reise der DNA, in der sich Spuren der Vorfahren finden.

Christopher Corr, der am Royal College of Art in London studierte und seine Inspiration aus seinen eigenen Reisen um die Welt zieht, zeigt diese als kunterbunten Ort verschiedenster Menschen und was für ein großes Abenteuer es ist, diese Vielfalt zu entdecken.

50 aufregende Geschichten führen in die unterschiedlichsten Kulturen und sogar bis in den Weltraum und zeigen, wie die Migration ein entscheidender Teil der Menschheit ist und eine große Bereicherung.

Martin Howard: Unsere Welt in Bewegung. Wie Menschen und Ideen wandern, Illustrationen von Christopher Corr, 128 Seiten, durchgehend farbig illustriert. E. A. Seemann Verlag. Ab 8 Jahren, 25 Euro, ISBN 3865024874

Produkt: eDossier »Falz- und Bindetechniken«
eDossier »Falz- und Bindetechniken«
Ratgeber Falz- und Bindetechniken: Effektive Produktioner-Tipps für Buchgestaltung, Editorial Design und Kalender-Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren