Publikation „Am Römerturm“ erschienen

Das Buch „Am Römerturm“ ist innerhalb der Reihe „Publikationen des Kölnischen Stadtmuseums“ erschienen. Der Herausgeber ist Dr. Werner Schäfke. Es besteht aus einer Fülle an unterschiedlichen,



image
Das Buch „Am Römerturm“ ist innerhalb der Reihe „Publikationen des Kölnischen Stadtmuseums“ erschienen. Der Herausgeber ist Dr. Werner Schäfke. Es besteht aus einer Fülle an unterschiedlichen, wissenschaftlich hochrangigen und reich bebilderten Aufsätzen von namhaften Autoren zu Geschichte und Gegenwart des bekannten Kölner Stadtviertels „Am Römerturm“. Der „Römerturm“, die Nordwestecke der römischen Befestigung Kölns, ist das einzige oberirdisch erhaltene antike Bauwerk der Stadt.

Der Beitrag „Der Turm als Marke: Poensgen & Heyer, Römerturm Feinstpapiere“ von Iris Benner befasst sich mit der Geschichte des traditionsreichen Großhändlers für Feinst- und Künstlerpapiere „Römerturm Feinstpapiere GmbH & Co. KG“. Das Unternehmen, seit 1967 in Frechen ansässig, wurde 1886 in unmittelbarer Nähe des Römerturmes gegründet und wählte das Bauwerk zu seinem Namensgeber. Ein Beispiel für die Hochwertigkeit der Römerturm-Papiere liefert das Papier, auf dem die Publikation gedruckt wurde: PhoeniXmotion.
www.roemerturm.de


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren