Porträt: Robin Kranz, Fotografin

PAGE gefällt …: die Fotografie von Robin Kranz. Sei zwei Jahren arbeitet sie als freie Fotografin in Hamburg, hat das Kochbuch zu Fatih Akins Filmhit »Soul Kitchen« fotografiert und für das tolle Online-goes-Print Modemagazin »Ilikemystyle Quarterly« …



PAGE gefällt …: die Fotografie von Robin Kranz. Sei zwei Jahren arbeitet sie als freie Fotografin in Hamburg, hat das Kochbuch zu Fatih Akins Filmhit »Soul Kitchen« fotografiert und für das tolle Online-goes-Print Modemagazin »Ilikemystyle Quarterly« …


Name Robin Kranz

Location Hamburg

Web www.robinkranz.de, www.taeglichbrot.robinkranz.de

Start Ich habe zunächst in Münster eine Ausbildung zur Fotografin gemacht. Als ich die in der Tasche hatte, bin ich nach Hamburg gegangen, um frei zu assistieren. Ich war zunächst ein Jahr fest bei Robert Grischek und danach habe ich in allen möglichen Bereichen assistiert: Mode, Food, People, Still, Transportation. Mich hat es dann zunächst mehr in den Bereich der Produktion gezogen und ich habe für verschiedene große Produktionsfirmen gearbeitet und auch bei verschiedenen Repräsentanzen. Nebenbei hab ich dann immer schon kleinere redaktionelle Foto-Jobs im Bereich Food und Still gemacht. Anfang 2010 haben mich dann Julia Waldmann und Stephanie Solar gefragt, ob ich von ihnen vertreten werden möchte, seitdem bin ich mit Begeisterung Vollzeit-Fotografin.

Stil Ich bin ein sehr großer Fan von Natürlichkeit. Ich bemühe mich immer, dass meine Bilder so aussehen, als seien sie der Realität entsprungen – wobei die abgebildete Realität natürlich etwas schöner sein darf als die wirkliche. Zu viel offensichtliche Postproduction ist mir ein Grauen.

Lieblingsmotive Am liebsten fotografiere ich Dinge. Und Essen.

Technik Ich fotografiere ausschließlich digital, Canon Kleinbild oder Mittelformat mit Phase One Back. Am liebsten nutze ich das vorhandene Licht, wenn das nicht geht, imitiere ich es mit Hilfe von Briese oder ProFoto-Blitzsystemen. Die Post übernimmt Primate Postproduction.


Inspiration hole ich mir von überall her, ich gehe mit ziemlich offenen Augen durch’s Leben. Dazu bin ich noch ein ziemlicher Film-Junkie – dabei achte ich häufig mehr auf Bildausschnitte, Szenerie und Lichtstimmung als auf die Handlung und schaue mir so oft es geht Kunst an. Flohmärkte finde ich auch ganz inspirierend. Die Fotografien von Jürgen Teller, Wolfgang Tillmans und Diana Arbus finde ich fantastisch.

Kunden Universal Music, Pin Up Magazine, Ilikemystyle Quarterly, Typeholics, Dare, Country, Für Sie, Der Freitag

Agent www.waldmannsolar.com


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren