PAGE online

Porträt der Woche: Stefan Matlik

PAGE gefällt …: Illustrationen, Animationen und Grafikdesign von Stefan Matlik aus Essenheim, der Wissen in Bewegung setzt und Typografie flirren lässt – und das so mitreißend wie augenzwinkernd und unique. 

Name Stefan Matlik

Location Essenheim

Web www.stefanmatlik.de

Start Eigentlich schon während des Studiums. Kleine Freelancer-Jobs für Agenturen und dann Buchumschläge für Verlage. Nach dem Studium an der FH in Mainz und meinem Diplom 1990 bei Hans Peter Willberg ab in die Selbständigkeit mit Illustrationen und Buchgestaltung. Doch es kommt ja meistens anders …

Durch einen Zufall beim privaten Fernsehen gelandet. SAT.1 war damals noch in Mainz und ich hatte plötzlich die Leidenschaft für das bewegte Bild entdeckt. Zeitbasierte Medien in der ersten Hoch-Zeit des Fernsehdesigns. Alles war Neuland. 25 Frames per second in Standardauflösung. 16:9 war Zukunft, HD war Zukunft. Wir waren froh, wenn wir Bilder vom Mac auf ein Beta-Band gespielt bekamen. Und ins Internet ging es über »Compuserve«.

Dann (wieder durch Zufall) Kontakt zur ARTE-Redaktion des ZDF: Ich durfte Themenabende gestalten und auch mal für KARAMBOLAGE arbeiten. Große Gestaltungsfreiheit! Großer Spaß! Und das für viele Jahre.

Hatte ich schon den Zufall erwähnt? Eines Tages ein Anruf von Friedrich Forssman. Er hatte einen ARTE-Themenabend gesehen und meine Namen im Abspann gelesen. Die Typoanimationen wären genau das, was er sich für eine Arno-Schmidt-Ausstellung vorstellen konnte.

Und seit dieser Zeit viele schöne Medien-Projekte für Ausstellungen und Museen mit Typoanimationen und vielen Erklärfilmen, die einen großen Teil meiner Arbeit ausmachen.

Stil Gemischtwarenladen mit Stil und Augenzwinkern.

Lieblingsmotive Alle die Dinge, die Spannung erzeugen: Gute Raumaufteilung, richtige Proportionen, gute Dramaturgie und guter Umgang mit Zeit. Und wenn dann noch gute Typo dazu kommt, ist alles gut.

Technik Mein Dreigestirn: Illustrator, PhotoShop, AfterEffects. Zum Zeichnen habe ich leider kaum Zeit. Mein Plan für das Seniorenheim: Zeichnen bis der Arzt kommt. Und laut E-Gitarre spielen. Und Programmiersprachen lernen.

Inspiration Zeitschriften, Bücher und (hoffentlich bald wieder) Museen – besonders die in den Niederlanden. Ausstellungen anschauen, Kataloge kaufen, Bilder gucken. Und Musik. Machen und hören.

Kunden Arno Schmidt Stiftung, Klassikstiftung Weimar, Erika-Fuchs-Haus, Deutsches Hygiene Museum Dresden, Europäisches Hansemuseum Lübeck, Freies Deutsches Hochstift, Museum für Islamische Kunst Berlin, Bundeszentrale für politische Bildung, Leibniz Gemeinschaft, Biosphäre Potsdam, Gutenberg Museum Mainz, Gutenberg-Stiftung, LWL Römermuseum Haltern, Museum Wiesbaden, ARTE, ZDF, ZDF Neo, SWR, Stiftung Haus der Geschichte Bonn und Leipzig, Museum Industriekultur Osnabrück, u. a.

Agent:in Keine:n

 

 

»Erlesene Bibliotheken – Artists’ libraries«
Videoinstallation | Akademie der Künste Berlin, 2019 – Bild: Jonas Togler, Jochen Voos
1/15
»Die Geschichte des Comics«
Erklärfilm/Videoinstallation | Erika-Fuchs-Haus, Schwarzenbach a. d. Saale, 2015
2/15
Stefan-»Lass leuchten – Peter Rühmkorf zum Neunzigsten«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Altonaer Museum Hamburg, 2020 | Deutsches Literaturarchiv Marbach, 2021
3/15
»Lass leuchten – Peter Rühmkorf zum Neunzigsten«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Altonaer Museum Hamburg, 2020 | Deutsches Literaturarchiv Marbach, 2021
4/15
»Lass leuchten – Peter Rühmkorf zum Neunzigsten«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Altonaer Museum Hamburg, 2020 | Deutsches Literaturarchiv Marbach, 2021
5/15
»Arno Schmidt 100«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Bomann Museum Celle, 2014 | Akademie der Künste Berlin, 2016
6/15
»Arno Schmidt 100«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Bomann Museum Celle, 2014 | Akademie der Künste Berlin, 2016
7/15
»Arno Schmidt 100«
Mediengestaltung | Arno Schmidt Stiftung | Bomann Museum Celle, 2014 | Akademie der Künste Berlin, 2016
8/15
»Der Trompeter von Säckingen«
Mediengestaltung/Ausstellungsgrafik der neuen Scheffel-Räume Literarische Gesellschaft, Museum für Literatur am Oberrhein | Schloss Schönau, Bad Säckingen, 2016 – Bild: Lea Meral
9/15
»Der Trompeter von Säckingen«
Mediengestaltung/Ausstellungsgrafik der neuen Scheffel-Räume Literarische Gesellschaft, Museum für Literatur am Oberrhein | Schloss Schönau, Bad Säckingen, 2016 – Bild: Lea Meral
10/15
»Am 8. Tag erschuf Gott die Cloud«
Mediengestaltung/Ausstellungsgrafik | Gutenberg Museum Mainz, 2015
11/15
»Abenteuer Mensch«
Animationsclip zur Dauerausstellung | Deutsches Hygiene-Museum Dresden, 2017
12/15
»Abenteuer Mensch«
Animationsclip zur Dauerausstellung | Deutsches Hygiene-Museum Dresden, 2017
13/15
»MEMO-G«
Typografie-Spiel | Gutenberg Museum Mainz, 2015
14/15
»Bedrohung der Ozeane«
Animierter Erklärfilm | Biosphäre Potsdam, 2014
15/15

 

Produkt: PAGE 10.2021
PAGE 10.2021
Geld verdienen mit Bildern ++ Impulsgeber Gaming ++ Society-Centered Design ++ Typo & Fußball ++ SPECIAL Mr Bingo ++ Personalisierung im E-Commerce ++ Ratgeber: Metallic im Digitaldruck ++ Female Entrepreneurs ++ EXTRA PAGE CD/CI Ranking

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren