PAGE online

Porträt der Woche: Der Illustrator Max Baitinger

PAGE gefällt …: Illustrationen und Comics von Max Baitinger aus Leipzig, der sich von dem Bildwörter-Duden von 1992 inspirieren lässt, mit ein paar Linien ganze Welten entwirft und eine besondere Liebe für Birgit hegt.

Name Max Baitinger

Location Leipzig

Web maxbaitinger.com

Start Bei der heimischen Lokalzeitung

Stil linear

Lieblingsmotive Nippes und Möbelstücke

Technik Tusche auf Papier, Computerfarben

Inspiration Duden Bildwörterbuch (1992); Schöner Wohnen; Erzählungen von Luise Boege; Alexander Kluge

Kunden Rotopol, Reprodukt, Goethe-Institut, Zeit Campus, Konfuzius Magazin

Agent

»Birgit« Graphic Novel, Reprodukt 2017
Bild: Max Baitinger
1/17
»Birgit« Graphic Novel, Reprodukt 2017
Bild: Max Baitinger
2/17
»Birgit« Graphic Novel, Reprodukt 2017
Bild: Max Baitinger
3/17
Postkarte 2017
Bild: Max Baitinger
4/17
»Röhner« Graphic Novel, Rotopol 2016
Bild: Max Baitinger
5/17
»Röhner« Graphic Novel, Rotopol 2016
Bild: Max Baitinger
6/17
»Röhner« Graphic Novel, Rotopol 2016
Bild: Max Baitinger
7/17
»Röhner« Konzept, 2015
Bild: Max Baitinger
8/17
»Röhner« Konzept, 2015
Bild: Max Baitinger
9/17
Konfuzius Magazin, 2016
Bild: Max Baitinger
10/17
Konfuzius Magazin, 2016
Bild: Max Baitinger
11/17
»Graphic Notes« Zine 2017
Bild: Max Baitinger
12/17
»Graphic Notes« Zine 2017
Bild: Max Baitinger
13/17
»Graphic Notes« Zine 2017
Bild: Max Baitinger
14/17
Sommerakademie, Riesa Efau 2016
Bild: Max Baitinger
15/17
»Gas« Comic, Kutikuti 2015
Bild: Max Baitinger
16/17
Max Baitinger
Bild: Max Baitinger
17/17
Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren