PAGE online

Polaroid-Kalender 2015

J

 

eden Tag ein Polaroid – das heisst jeden Tag eine Foto-Inspiration. Möglich macht es auch 2015 wieder der Poladarium-Abreißkalender.

Seit Raben Ruddigkeit und Lars Harmsen ihn 2011 erstmals zusammenstellten, ist der Poladarium-Kalender ein Bestseller. Die Idee ist genial einfach: Jeden Tag zeigt der Abreißkalender ein anderes Polaroid, dazu gibt es auf der Rückseite eine kleine Geschichte zur Entstehung des Bildes sowie Infos zum Fotografen und zu dem Film, den er benutzte. 365 Fotografen aus 24 Ländern waren diesmal dabei – Fotos, die einem besonders gut gefallen, kann man natürlich einfach aufheben und sammeln. 

  

Poladarium 2015

Editor: Raban Ruddigkeit, Lars Harmsen, Oliver Seltmann

Art-Direction: Boris Kahl

Format: 88 x 107 mm

380 Seiten, 365 Abbildungen hochwertig lackveredelt, schwarz geleimt, geliefert in stabiler Stülpdeckelschachtel mit Aufsteller und Aufhänger

ISBN 978-3-944721-06-4

29,90 Euro

Erscheinungstermin 20.09.2014

Verlag seltmann+söhne
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
1/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
2/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
3/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
4/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
5/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
6/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
7/8
Poladarium 2015, Verlag seltmann+söhne
8/8
Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren