Noel Gallagher als Beatles

Grafik-Größe Klaus Voorman zeichnet Ex-Oasis Noel Gallagher in den Pop-Olymp.



Die Oktober Ausgabe des Rolling Stone erscheint in besonderer Aufmachung: Klaus Voormann, Musiker und Grafik-Legende aus dem Umfeld der Beatles und Gestalter ihres Albums »Revolver«, hat es entworfen.

Augenzwinkernd spielt er dabei auf sein berühmtes »Revolver«-Cover an, das die Köpfe der Beatles zeigt, auf die Verehrung Gallaghers für die Musik der FAB4 – und vielleicht auch auf Gallaghers Größenwahn. Schließlich hat Voormann das Bild »Me, Myself and I« genannt und zeigt Gallagher darin vier Mal.

Ab Erscheinen am Freitag, den 29.9., ist das Cover unter www.rollingstone.de für 139 Euro als Kunstdruck erhältlich (DIN A2, 42×59,4 cm), Abonnenten zahlen 99 Euro. Die Auflage des Covers der 204. Ausgabe ist auf 204 Exemplare begrenzt.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren