Neues von Handsome Frank

Handsome Frank hat sich einen frischen Look zugelegt.



Handsome Frank hat sich einen frischen Look zugelegt. 

Wobei es sich bei Handsome Frank nicht um einen besonders attraktiven Frank handelt, sondern um die 2010 von den Cousins Tom Robinson (Ex-Werber bei Ogilvy etc.) und Jon Cockley (früher »Creative Review« und »Design Week«) gegründete Agentur handelt. In der relativ kurzen Zeit ihres Bestehens hat Handsome Frank sich einen exzellenten Ruf erworben und vertritt mittlerweile dreißig Illustratoren. Darunter international bekannte Artists wie Vektorgrafikerin Malika Favre oder Another Example (der eigentlich Elliott Grubb heißt und bei der in Sachen Illustration immer wieder auffälligen New Yorker Agentur Vault49 arbeitet). Seit Neuestem sind auch der in London lebende und mit viel Humor begabte Franzose Jean Jullien sowie 3D-Artist Thomas Burden, ehemals Mitarbeiter von I Love Dust (die seit Ende Juli übrigens auch eine neue Website hat), dabei.

Ein Blog hält über die jüngsten Arbeiten auf dem Laufenden, die Portfolios der einzelnen Illustratoren sind mit den sie jeweils betreffenden Blog-Posts verlinkt. Schade nur, dass der Blog zwar auf iPhone responsive reagiert, auf dem iPad aber nicht richtig darstellt wird – kommt hoffentlich noch …


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren