Nachhaltiges Geschenkpapier zum Falten

Beim Origami Wrap der Designagentur Ilovehandles wird die Bastelanleitung zum Muster – und schenkt Einpackpapier ein zweites Leben.



Verpackungen sind eine Spezialität des Designstudios Ilovehandles aus Portland, Oregon, das lange für Apple arbeitete und unter anderem das Packaging des iPod Nano entwickelte.

Seither bringen die Kreativen eigene Produkte auf den Markt: Handyhüllen zum Beschriften, Typo-Armbänder, Besteck, Metermaße aus Leder – und jetzt ihr Origami Wrap Einpackpapier.

Immer wieder war ihnen aufgefallen, was für ein kurzes Leben so aufwendig gestaltete Geschenkpapiere doch haben, die nach dem Auspacken zerknüllt werden und im Abfall landen.

Das ist so schade wie wenig nachhaltig.

Und so entwickelten sie mit Origami Wrap ein Einpackpapier, aus dem anschließend verschiedene Figuren gefaltet werden können: ein Kranich, ein Hund, eine Iris-Blüte, ein Frosch, ein Ballon und ein Fisch.

Der schwierigste Teil der Gestaltung: ein Liniensystem zu entwickeln, das sich als einfache Anleitung eignet, aber ein genauso hübsches Muster ist.

Immer wieder zeichneten sie neue Anleitungen und ließen sie von Leuten testen, die keine Ahnung hatten, was sie falten sollten.

50 x 57 Zentimeter sind die verschiedenen Bögen groß und ergeben beim Einpacken Strahlenkränze, Sternenmuster, Rautengewitter und feine Streifen.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren