gelb rot blau

  Arbeiten von Karl Duschek, Künstler und Grafikdesigner aus Stuttgart, sind von 3. Oktober bis 6. Dezember in der Ausstellung „gelb rot blau – frei und angewandt“ im Mies van der Rohe Haus Berlin zu sehen. Im Designbereich



image
 

Arbeiten von Karl Duschek, Künstler und Grafikdesigner aus Stuttgart, sind von 3. Oktober bis 6. Dezember in der Ausstellung „gelb rot blau – frei und angewandt“ im Mies van der Rohe Haus Berlin zu sehen. Im Designbereich wurde Duschek bekannt durch das Grafische Atelier Stankowski + Duschek, das er seit 1972 mit Anton Stankowski leitete. Oben ein Quartettkartenspiel, das er Mitte der 70er Jahre gestaltete. www.karl-duschek.de


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren